Unnersdorf
Weltreise

TV-Tipp: "Verrückt nach Meer" - Staffelsteinerin reist durch die Welt

Drei Monate ist Laura Bauer mit dem Fernsehen durch die Welt gereist. Nun wird ihre Reise von der ARD ausgestrahlt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Laura Bauer konnte immer wieder neue Erfahrungen sammeln. Foto: privat
Laura Bauer konnte immer wieder neue Erfahrungen sammeln. Foto: privat
Drei Monate ist Laura Bauer als Praktikantin der ARD in der weiten Welt herumgereist. Auf den Praktikumsplatz ist sie über ihren Arbeitgeber gestoßen. Sie ist nämlich Auszubildende im Kurhotel, das seit rund zwei Jahren zur "Best Western"-Hotelkette gehört und eine TV-Dokumentation mit dem Namen "Verrückt nach Meer" initiierte.

September 2015 schickte die junge Frau, zuerst aus Spaß, ein Bewerbungsvideo an die ARD. Nachdem Laura auf Anfrage ein weiteres Video einsendete, freute sich im November dann ihre ganze Familie mit ihr, denn sie wurde aus hunderten Bewerbern für die Stelle ausgesucht.

Am Donnerstag, 14. Januar, ging es dann los. Laura machte sich mit dem Flugzeug auf den Weg nach Costa Rica, wo der Luxusliner MS "Artania" bereits wartete, der ab diesem Zeitpunkt ihr neues Zuhause sein sollte.
Gepäck hatte Laura Bauer nur wenig dabei. "Ich brauch' ja eh n ur Sommerklamotten", sagte sie. Aber die 18-Jährige nahm nicht nur Kleider mit auf ihre Reise. Eine gelbe Badeente, ein Werbegeschenk ihres Arbeitgebers, begleitete sie stets durch die Welt und symbolisierte ein Stück Heimat.

Mit der "Grand Lady", so wird die MS "Artania" auch genannt, durfte Laura Bauer faszinierende Orte auf der ganzen Welt besuchen. So war sie beispielsweise in Australien am Great Barrier Reef oder machte Bekanntschaft mit Affen am Strand von Malaysia.

Seit April ist Laura wieder zu Hause und ist in den normalen Alltag zurückgekehrt. Die dreimonatigen Dreharbeiten sind natürlich auch schon eine Weile her, aber am Freitag, 25. November, ist es soweit. Die sechste Staffel von "Verrückt nach Meer" mit Laura Bauer beginnt. Die erste Folge der Staffel trägt den Titel: "Leinen los in Costa Rica" und wird im Ersten von 16.10 bis 17 Uhr ausgestrahlt. Von diesem Tag an kann man jeden Wochentag zur gleichen Zeit die Weltreise der 18-Jährigen miterleben. Sogar an der Bar des Kurhotels findet immer ein Public Viewing um 16 Uhr statt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren