Michelau in Oberfranken

Radfahrerin stürzt - Traktor fährt einfach weiter

Ein 16-jähriger Traktorfahrer hat am Mittwoch eine Radfahrerin bei Schwürbitz übersehen. Die Frau stürzte und verletzte sich, der junge Mann fuhr einfach weiter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwoch, zur Mittagszeit, befuhr eine Radfahrerin den Flurbereinigungsweg zwischen Schwürbitz und Nassanger. Als plötzlich ein unachtsamer Traktorfahrer ihren Weg kreuzte kam es nur knapp nicht zu einer Kollision, jedoch stürzte die 40-jährige Frau mit ihrem Rad und zog sich leichtere Verletzungen zu.

Der 16-jährige Fahrer des Traktors setzte jedoch unbeirrt seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Er konnte jedoch von den hinzu gerufenen Polizisten nach kurzer Zeit ermittelt werden. Er muss sich jetzt wegen des Verdachts der Fahrlässigen Körperverletzung und wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.