Lichtenfels

Pinkelnd in Bach gefallen - Feuerwehr Burgkunstadt hilft

Zu einem besonderen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ist es in der Nacht zum Sonntag in Burgkunstadt gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto: Archiv
Symbolbild Foto: Archiv
Um 1.20 Uhr wollte ein erheblich angetrunkener Mann seine Notdurft in einen Bach nahe der Lichtenfelser Straße in Burgkunstadt verrichten. Dieses kleine Geschäft misslang jedoch gründlich, weil der Mann abrutschte und im Bach landete.

Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stand der Mann bis zur Hüfte im kalten Wasser. Ihm war es alleine nicht mehr gelungen den Bach zu verlassen, was wohl hauptsächlich seiner Alkoholisierung zuzuschreiben war.

Die Feuerwehr rettete den Mann aus dem Bach. Er wurde mit einer Unterkühlung vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren