Der Bauantrag zur Nutzungsänderung des Wohn- und Geschäftshaues zur Gastwirtschaft wurde am Montag einstimmig vom Bauausschuss befürwortet. Mit der Nutzungsänderung wird in Lichtenfels eine Jahrhunderte alte Brautradition fortgesetzt, die Bürgerbräu wurde 1132 gegründet. Das rund 70 Meter tiefe Grundstück diente später, bis in die 60er Jahre, der Metzgerei Krug als Betriebsstätte. Im Bereich Kirchgasse befand sich das geräumige Schlachthaus. Der Coburger Straße zugewandten Seite waren Laden und Gaststätte untergebracht.