Burgkunstadt
Jubiläum

Hannelore Schiffauer mit Kronjuwel-Konfirmation

Bei der Jubelkonfirmation in Burgkunstadt wurde dieses Mal ein äußerst seltenes Jubiläum gefeiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lieselotte Russ (l.) gedachte ihrer Konfirmation vor 72 Jahren und Hannelore Schiffauer (vo. r.) feierte sogar Kronjuwel-Konfirmation.  Foto: Matthias Schneider
Lieselotte Russ (l.) gedachte ihrer Konfirmation vor 72 Jahren und Hannelore Schiffauer (vo. r.) feierte sogar Kronjuwel-Konfirmation. Foto: Matthias Schneider
+2 Bilder
"Seid getrost, ich bin's, fürchtet euch nicht!" Unter die Bibel-Erzählung der Fahrt über den See Genezareth stellte Pfarrer Heinz Geyer am vergangenen Sonntag seine Predigt im Rahmen der Jubelkonfirmation und versicherte dabei den Jubelkonfirmanden Gottes Beistand, die vor 25 Jahren (Silberne Konfirmation), 50 Jahren (Goldene Konfirmation), 60 Jahren (Diamantene Konfirmation) und vor 65 Jahren (Eiserne Konfirmation) zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gegangen waren. Außerdem waren noch Lieselotte Ruß, die ihre Konfirmation vor 72 Jahren in Breslau gefeiert hatte, und Hannelore Schiffauer unter den Jubilaren. Die Burgkunstadterin beging das seltene Jubiläum der Kronjuwel-Konfirmation (75 Jahre).
Unter dem Glockengeläut und den festlichen Klängen des Posaunenchores zogen die Jubelkonfirmanden feierlich in die Christuskirche ein. Matthias Schneider

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren