Burgkunstadt
Alkoholmissbrauch

Halbe Flasche Wodka getrunken und bei der Heimfahrt eingeschlafen

Eine betrunkene Frau ist mit ihrem Auto nach Hause gefahren. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,3 Promille.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto: Jens Büttner/dpa
Symbolbild Foto: Jens Büttner/dpa
Am Samstagmorgen kurz vor 2 Uhr hat die Polizei in Burgkunstadt eine 34-jährige Frau auf dem Fahrersitz ihres Pkw schlafend angetroffen. Ein durchgeführter Alkotest ergab über 1,3 Promille, weshalb eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet wurde. Die Frau hatte kurz zuvor eine halbe Flasche Wodka getrunken und ist schließlich bei der Heimfahrt eingeschlafen. Glücklicherweise konnte sie ohne Unfall ihren Pkw noch am Straßenrand abstellen. Das teilte die Polizei mit.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren