1 / 2
Josef Motschmann war einer, dem die Menschen gerne zuhörten, sei es als Mundartdichter oder bei seinen heimatgeschichtlichen Führungen (wie hier, 2004, in Burgkunstadt). Fotos: Matthias Einwag / Anja Schmitt

Josef Motschmann war einer, dem die Menschen gerne zuhörten, sei es als Mundartdichter oder bei seinen heimatgeschichtlichen Führungen (wie hier, 2004, in Burgkunstadt). Fotos: Matthias Einwag / Anja Schmitt