Lichtenfels

Gas mit Bremse verwechselt: 4000 Euro Schaden

Ein 73-jähriger prallte am Montag in Lichtenfels mit seinem BMW auf einen Opel. Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: dpa
Foto: dpa
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag in der Bamberger Straße in Lichtenfels. Dies teilte die Polizei mit.

Ein 73-jähriger BMW-Fahrer fuhr hinter einem Opel. Als dieser verkehrsbedingt langsamer wurde kam der BMW-Fahrer aus Versehen aufs Gas- statt aufs Bremspedal und prallte ins Heck des Opel. Dessen 48-jähriger Fahrer erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren