Laden...
Weismain
Diebstahl

Frau nach Einkaufen abgelenkt: Geldbeutel aus Auto geklaut

An einem Supermarkt in Weismain ist eine 55-Jährige beklaut worden. Ein Mann lenkte sich ab, während eine Komplizin den Geldbeutel der Frau aus dem Auto stahl. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Wie die Polizei mitteilte, kam am Montag, gegen 14.15 Uhr, eine 55-jährige Frau auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Michael-Dechant-Straße in Weismain nach dem Einkaufen zu ihrem Pkw zurück. Sie stellte ihren Einkaufskorb, in dem sich ihre Geldbörse befand, auf den Rücksitz ihres Fahrzeuges und wollte einsteigen. Plötzlich wurde sie von einem fremden Mann angesprochen, welcher sie nach dem Weg nach Stuttgart befragte und sie mit einer Landkarte ablenkte.

In seiner Begleitung war eine Frau, die offensichtlich in dieser Zeit die Geldbörse aus dem Einkaufskorb auf dem Rücksitz entwendete. In dem schwarz-roten Geldbeutel befanden sich 100 Euro Bargeld und der Personalausweis der Geschädigten. Den männlichen Tatverdächtigen beschrieb sie als ca. 30 Jahre alt, schlank und gepflegt, kurze, glatte, schwarze Haare, südländischer Typ, schlechtes Deutsch. Bekleidet war er mit karriertem Hemd und heller Jeans.

Die weibliche Begleitperson war ca. 40 Jahre alt, schlank, lange, blonde, glatte Haare. Sie trug Jeans und sprach fränkischen Dialekt. Der 55 Jahre alte Anzeigeerstatterin entstand ein Entwendungsschaden in Höhe von 140 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Lichtenfels unter Telefonnummer 09571/9520-0 entgegen!

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren