Laden...
Altenkunstadt
Fehlverhalten

Dumm gelaufen: 25-Jähriger geht vor Streifenwagen bei Rot über Ampel

Ein 25 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochmittag an der Mainbrücke in Altenkunstadt über eine rote Ampel gelaufen - direkt vor den Augen der Polizei.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Alexander Rüsche/dpa
Symbolfoto: Alexander Rüsche/dpa
Während einer Streifenfahrt am Mittwochmittag fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels an der Mainbrücke ein Fußgänger auf, der zunächst bei für ihn gültiges Rotlicht an der Ampel der Theodor-Heuss-Straße stehen blieb.

Urplötzlich überquerte er dann doch direkt vor dem Streifenwagen die Straße, obwohl die Ampel für ihn immer noch Rot zeigte. Die Beamten belehrten den 25-Jährigen eindringlich über sein Verhalten und verwarnten ihn gebührenpflichtig.
Verwandte Artikel

Kommentare (7)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren