LKR Lichtenfels
Adventsrätsel

Adventskalender (11): Die Kirche hat Verbindung zum Kloster

Schokolade ist wohl immer noch der Klassiker hinter den Türchen im Adventskalender. Doch wir vom Fränkischen Tag haben da mal etwas anderes vorbereitet: ein Adventsrätsel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kirche in Hochstadt am Main ist des Rätsels Lösung von Türchen Nummer 10.  Foto: Lisa Kieslinger
Die Kirche in Hochstadt am Main ist des Rätsels Lösung von Türchen Nummer 10. Foto: Lisa Kieslinger
Die Kirchentür im Steinmantel gehört zur katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt in Hochstadt am Main.

Lange Zeit gehörte das jetzige Hochstadt am Main zum Kloster Langheim, welches im Jahr 1132 von Bischof Otto I. gegründet wurde. Sein Nachfolger Otto II., ebenfalls ein großer Förderer des Stiftes, erwarb durch Kauf und Tausch das Dorf Hochstadt und ließ es dem Kloster zukommen.

Am 24. Juni 1803 wurde die Auflösung des Klosters Langheim angeordnet. Im Jahr 1922 wurde dann in Hochstadt eine Kirche gebaut. Doch erst 16 Jahre später wurde Hochstadt zur selbstständigen Pfarrei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren