Lichtenfels
Unfall

7500 Euro Schaden bei Unfall auf B173

Rund 7500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der B 173, an der Michelauer Abfuhr, ereignete. Ein 18-Jähriger Ford-Fahrer fuhr in Richtung Trieb und übersah eine bei Rotlicht wartende Toyota-Fahrerin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Er fuhr ins Heck des Toyota, welcher durch den Anstoß noch auf einen davor wartenden Renault geschoben wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren