Redwitz
Ordnungswidrigkeit

60-Jähriger bewahrt Waffen nicht ordnungsgemäß auf

Bereits im September 2012 wurde ein 60-jähriger Redwitzer vom Landratsamt aufgefordert, die gesetzeskonforme Aufbewahrung seiner eingetragenen Waffen nachzuweisen. Nun stellte die Polizei fest, dass der Mann dieser Aufforderung nicht nachgekommen ist.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Nachdem der Mann sich bisher nicht wieder gemeldet hatte, überprüften Beamte den Mann erneut. Wie die Polizei berichtet, wurde so festgestellt, dass sowohl die Lang- als auch die Kurzwaffen nach wie vor in einem nicht geeigneten Schrank deponiert sind. Der Redwitzer erhält deshalb nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren