Lichtenfels
Unfall

17-Jährige stürzt mit Krad und schlittert in Leitplanke

Die Fahrerin eine Kleinkraftrades ist am Freitagmorgen bei einem Unfall zwischen Trieb und Lichtenfels gestürzt und gegen die Leitplanke geschlittert. Die 17-Jährige wurde dabei leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Am Freitag, gegen 09.25 Uhr, war eine 17-jährige Hochstadterin mit ihrer Suzuki auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Trieb und Lichtenfels unterwegs, berichtet die Polizei.

Kurz vor Lichtenfels rutschte ihr Krad in einer engen Linkskurve auf der regennassen und unebenen Fahrbahn weg und schlitterte an die Leitplanke. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst ins Klinikum Lichtenfels gebracht. Am Krad entstand ein Sachschaden von 150 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.