Herzogenaurach

Lesermeinung zum Artikel: Zur Untätigkeit verdonnert vom 10.09.2019

Mehrfach unglaublich – so sehe ich das Vorgehen des Landratsamtes: • Belastung unserer Sozialsysteme statt Entlastung durch Beitragszahlung • Perspektivlosigkeit für motivierte Flüchtlinge statt Einbindung in unsere Gesellschaft • Bürokratie hindert das Wachstum der Unternehmen st...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mehrfach unglaublich – so sehe ich das Vorgehen des Landratsamtes:
• Belastung unserer Sozialsysteme statt Entlastung durch Beitragszahlung
• Perspektivlosigkeit für motivierte Flüchtlinge statt Einbindung in unsere Gesellschaft
• Bürokratie hindert das Wachstum der Unternehmen statt es zu fördern
Selbstverständlich ist es wünschenswert, dass wir wissen, wer bei uns lebt, also die Identität eines Asylbewerbers geklärt ist. Gleichzeitig ist ein Meldesystem wie in Deutschland die Ausnahme und nicht die Regel – und die Menschen leben momentan hier, ob mit oder ohne Identitätsklärung. Da sollte Arbeit und Ausbildung den Regelfall darstellen und von allen Beteiligten unterstützt werden. Und nicht von Behörden, die uns Bürgerinnen und Bürgern verpflichtet sind, behindert werden.

Susanne Hehn, Herzogenaurach

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren