Stegaurach

Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz Thorsten Glauber besuchte die Gründungsversammlung der FREIEN WÄHLER Bamberg Land

Bei den FREIEN WÄHLERN wurde auf Kreisebene am vergangenen Donnerstagabend, 12.09.2019 im Landgasthof Windfelder am See in Stegaurach der FREIE WÄHLER Kreisverband Bamberg Land gegründet. Ziel der Gründung ist es, allen unabhängigen Ortslisten eine Möglichkeit zu geben sich den FREIEN WÄHLERN anzusc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bucheintrag20DSC_7982201
Foto: Stegaurachinfo
+3 Bilder
Bei den FREIEN WÄHLERN wurde auf Kreisebene am vergangenen Donnerstagabend, 12.09.2019 im Landgasthof Windfelder am See in Stegaurach der FREIE WÄHLER Kreisverband Bamberg Land gegründet. Ziel der Gründung ist es, allen unabhängigen Ortslisten eine Möglichkeit zu geben sich den FREIEN WÄHLERN anzuschließen – und das ohne Parteibuch. Trotzdem besteht über Kreis- und Landesverband die Möglichkeit der politischen Mitbestimmung.

Der 1. Vorsitzende der FW Kreisvereinigung Bamberg Land Georg Kestler hat eingeladen und begrüßte die Anwesenden. Durch die Versammlung, mit Vorstellung der Satzung, führte nach Abstimmung der FW Bezirksvorsitzende Manfred Hümmer. Er erläuterte mit guten Argumenten die Für und Wider der Einwände bezüglich der Vereinssatzung. Insgesamt 20 Gründungsmitglieder, die diesem historischen Moment beiwohnten, haben der Satzung und der Gründung des FREIEN WÄHLER Kreisverbands Bamberg Land zugestimmt. Die Vorstandschaft mit dem 1. Vorsitzenden Georg Kestler und seine StellvertreterIn Verena Scheer, Thilo Wagner, Stefan Kabitz und Hans Wagner wurden einstimmig gewählt. Ergänzt wird die Vorstandschaft durch Schatzmeister Gerd Porzky und Schriftführerin Margot Scheer. Zur erweiterten Vorstandschaft zählen die Beisitzer Julia Schott, Viktor Weber und Jürgen Gillich.

Staatsminister Thorsten Glauber kam direkt von der Klausurtagung der FREIEN WÄHLER in Garmisch Partenkirchen und war der zweite Höhepunkt des Abends. In seinen Grußworten blickte er zurück auf die vergangenen Wahlen und bedankte sich bei allen Kandidaten und Unterstützer für ihr großartiges Engagement und das tolle Ergebnis.

„Wir FREIE WÄHLER regieren jetzt mit“, so der Minister und gab den Anwesenden einen Einblick in die Aufgaben und Herausforderungen der Regierungsverantwortung. Streuobstwiesen richtig zu bewirtschaften und dabei etwas für den Insektenschutz zu tun war für das Umweltministerium eine riesige Aufgabe. Thorsten Glauber ist klar dafür, die Kulturlandschaft zu erhalten und kein „Schwarzes Peter Spiel“ mit den Landwirten und Naturschützern zu spielen. Als weitere Herausforderung ging er auf den Grundwasserschutz und die Trinkwasserversorgung ein. Hier sind die FREIEN WÄHLER dran, dass vor allem die kleinteilige Landwirtschaft weiter gestützt wird und mit neuen Messmethoden der Nitrateintrag bestimmt wird und sogleich die Düngeempfehlung an die Landwirte geht.

Die große Unterstützung für die Landtagsfraktion ist die breite kommunale Basis der FREIEN WÄHLER. „Wir stellen zahlreiche Bürgermeister, Gemeinde- und Stadträte sowie Landräte, wir sind somit mit der Basis vernetzt, was manche anderen Parteien nicht aufweisen können“, so Glauber. „Und das macht die FREIEN WÄHLER stark!“

Bürgermeister Thilo Wagner bedankte sich bei Thorsten Glauber für seinen Besuch in Stegaurach und bat ihn ins Goldene Buch der Gemeinde einzutragen. Mit Informationsaustausch und persönlichen Gesprächen klang der Abend zusammen mit Thorsten Glauber aus.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren