Ebermannstadt

Vernissage Böhms fabelhafte Naturgeschichten in Ebermannstadt

Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch heuer wieder vom Museumsbeirat in Ebermannstadt in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis zur Eröffnung der zweiten Sonderausstellung mit dem Titel "Böhms fabelhafte Naturgeschichten" eine Vernissage im Museumsgarten,Bahnhofstr...
Artikel drucken Artikel einbetten
BC396HM20Mangold2005
Foto: Kulturkreis-ebs
+3 Bilder
Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch heuer wieder vom Museumsbeirat in Ebermannstadt in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis zur Eröffnung der zweiten Sonderausstellung mit dem Titel "Böhms fabelhafte Naturgeschichten" eine Vernissage im Museumsgarten,Bahnhofstr. 5 veranstaltet. Gezeigt werden Tier- und Pflanzenbilder von Wolfgang Böhm, einem Künstler aus Nürnberg. Eine besondere Spannung erhalten Böhms Darstellungen in Acryl- oder Aquarelltechnik durch seine Perspektivenwechsel, durch monochrome oder bewußt farbenreiche Abbildungen der Wirklichkeit.
Zu dieser Vernissage am 1. Juli 2017 um 19.00 Uhr laden wir herzlich ein, es gibt wieder Happen und Getränke und eine musikalische Umrahmung durch das Saxophon-Quartett „Les Quatre“. Der Eintritt ist frei!

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren