Aisch

Vaterfreuden beim Pfarrchor Aisch

Eine besondere Chorprobe erlebten die Sängerinnen und Sänger vom Pfarrchor Aisch: Chorleiter Claus Keller war zum zweiten Mal Vater eines Jungen geworden, und die Chormitglieder ließen es sich nicht nehmen, ihn mit dringend benötigten Babysachen und vor allem vielen Guten Wünschen für die Mutt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: PfarrchorAisch
+1 Bild
Eine besondere Chorprobe erlebten die Sängerinnen und Sänger vom Pfarrchor Aisch:
Chorleiter Claus Keller war zum zweiten Mal Vater eines Jungen geworden, und die Chormitglieder ließen es sich nicht nehmen, ihn mit dringend benötigten Babysachen und vor allem vielen Guten Wünschen für die Mutter Sabine zu bedenken.
Der sichtlich erfreute Chorleiter erließ dem Chor trotzdem nicht die Chorstunde, probt man doch aktuell für ein Marienkonzert an der Gebetstätte in Heroldsbach zusammen mit dem befreundeten Kirchenchor aus Wimmelbach. Und auch beim Jubiläum des Männerchores Eltersdorf, bei dem Claus Keller ebenfalls als Chorleiter aktiv ist, ist der Chor im Oktober gefordert.
Anschließend saß man noch lange bei Gebäck, Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen denn, wie Dagmar Barta verschmitzt anmerkte: "Ab und an wollen wir auch mal einfach zusammensitzen und uns ausführlich austauschen, der Claus ist ja sooo streng mit uns". - Sprach´s, und stieß mit dem so Gescholtenen lachend an.

Wer bei den erwähnten Konzerten im Herbst mitsingen möchte ist eingeladen, völlig unverbindlich einmal bei einer der Chorstunden (jeden Donnerstag von 18:30 -20:00 Uhr im Aischer Schwesternhaus) vorbeizuschauen.
Infomationen auch auf www.aisch.info


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren