Bad Brückenau

SALE – FINAL SALE - Was ist das denn?

Die spinnen, könnte sich der italienische Besucher denken, wenn er derzeit Deutsche Schaufenster betrachtet. Was wollen die denn verkaufen? 50 Prozent Sale heißt für ihn nämlich 50 Prozent Salz, für den Franzosen dagegen 50 % schmutzig und für den Dänen 50 % mehrere Hallen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die spinnen, könnte sich der italienische Besucher denken, wenn er derzeit Deutsche Schaufenster betrachtet.
Was wollen die denn verkaufen? 50 Prozent Sale heißt für ihn nämlich 50 Prozent Salz, für den Franzosen dagegen 50 % schmutzig und für den Dänen 50 % mehrere Hallen. Der Engländer liest 50 % Verkauf, FINAL SALE bedeutet für ihn 50 % endgültiger Verkauf.
Früher war die Regelung klar. Winterschlussverkauf findet in der letzten Januar- und in der ersten Februarwoche statt, Sommerschlussverkauf in der letzten Juni- und der ersten Juliwoche. Und das hieße auch so.
Seit 2004 ist diese gesetzliche Regelung aufgehoben, sogenannte Saisonschlussverkäufe können nach Gutdünken der Geschäftsinhaber durchgeführt werden. Vor Allem für Schuhe und Bekleidung sind saisonbedingte Schlussverkäufe nach wie vor sinnvoll. Der Winter ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber die Lager sind voll. Winterware muß Platz machen für Sommerware. Aufbewahren ist keine Lösung, wer weiß, was nächstes Jahr modisch ist. Auch der Begriff Winter- bzw. Sommerschlussverkauf ist etwas in den Hintergrund getreten, heute sind immer mehr Plakate mit dem Wort SALE, zum Ende der Aktion auch FINAL SALE zu sehen.
Sei es wie es ist, der Begriff SALE setzt sich in Deutschland immer mehr durch. Ob dies sinnvoll ist oder nicht, der Schlussverkauf läuft bereits, auch in Bad Brückenau. Dies ergab eine Umfrage durch das Forum Bad Brückenau und Umgebung e.V., dem Verein zur Förderung von Gewerbe, Tourismus und Gesundheit.
Bis zu 50 % Nachlass für Winterbekleidung und – ausrüstung, teilweise sogar mehr für Winterschuhe werden in der Fußgängerzone und beim Fabrikverkauf in der Kissinger Straße eingeräumt. Im Fachmarktzentrum in der Sinnaustraße bieten Boutiquen zwischen 20 und 50 % Rabatt an. Beim schon erwähnten FINAL SALE kommen noch Prozente hinzu.
Der Vorsitzende des Forum Bad Brückenau und Umgebung e.V. Hans Rohrmüller betont ausdrücklich, daß es sich bei den Aktionen keinesfalls um Ramschverkauf, sondern um Qualitätsware handelt, die Platz machen muß für neue Angebote. Günstiger, so stellt er klar, sei es andernorts auch nicht. Wobei er auch betont, daß wirklich gut und billig nicht so recht zusammen passen.
Wichtig ist Qualität zu einem fairen Preis. Und das bieten wir in Bad Brückenau, so Rohrmüller.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren