Bamberg

Ein Zuckerstück in Bamberg

Ist das möglich...? „Ja, wie jetzt... wir reden doch von einem Café, oder?“, will ich wissen. „Geh hin, lass dich überraschen!“, schmunzelt mein Neffe. Dort soll es portugiesische Kaffee-Spezialitäten, Natas - das sind kleine Sahnetörtchen, selbstgebackene Kuchen, Quiches, Antiquitäten,...
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: sibyllegoetz
+4 Bilder
Ist das möglich...?

„Ja, wie jetzt... wir reden doch von einem Café, oder?“, will ich wissen. „Geh hin, lass dich überraschen!“, schmunzelt mein Neffe. Dort soll es portugiesische Kaffee-Spezialitäten, Natas - das sind kleine Sahnetörtchen, selbstgebackene Kuchen, Quiches, Antiquitäten, moderne Wohnaccessoires und wunderschöne Geschenkideen geben. Also, ich traue mich kaum es offen zu sagen. Aber, wenn wir mit Gästen in Bamberg unterwegs sind, dann immer in dieser Reihenfolge: Schlenkerla, Katzenberg, Dom.... fertig. Die Obere Sandstraße hatte ich überhaupt gar nicht auf dem Plan. Bis letzte Woche. Da hat mein Neffe bei unserer traditionellen Sonntagsmittagstour von diesem süßen kleinen Café dort erzählt. „Zuckerstück“. Allein der Name macht mich schon neugierig.

Hach...Männer!

Mal ehrlich, da hat mein Neffe doch glatt untertrieben. Mit meinem Liebsten stehe ich vor dem „Zuckerstück“. Also, mir geht es ja so, wenn ich etwas richtig gut finde, ist es, als würde mein Herz gleich überfließen. Genau das passiert gerade. Magie. Kleine Tische im Ladencafé, liebevoll dekoriert, laden zum Verweilen ein. Gefällt dir das Tischchen, auf dem dein Cappuccino in einer Sammeltasse dampft, oder der Stuhl auf dem du sitzt? - Nicht lange fackeln, du kannst es kaufen. Ja, echt! Einzig die Sammeltassen. Die gehören zu den ganz wenigen Dingen, die unverkäuflich sind. Die Mischung aus alt und modern, hell und dunkel, traditionell und verrückt, die macht das Cafè zu einer einzigartigen Kulisse. Unglaublich. Es fühlt sich an, wie in einer anderen Welt.

Du bist in Begleitung?

Wenn Du Deinen Mann dabei hast, kein Problem... Er wird bestimmt nicht die Augen verdrehen, wenn du in die Kleiderecke rennst, um ein Kleid oder eine Bluse anzuprobieren. Er kann herrlich entspannt seinen Cappuccino schlürfen und sich in die neuesten Posts auf seinem Handy vertiefen. So jedenfalls hat es mein Liebster gemacht. Und ja, richtig. Es gibt eine klitzekleine, aber feine Auswahl an Klamotten. Na klar - die passenden Accessoires wie Tasche oder Schmuck findest du hier auch.

Portugiesische Kaffee- und Esskultur

Hm, ich stutze... also, eine Portugiesin stelle ich mir irgendwie anders vor. „Entschuldigung, was haben sie eigentlich mit Portugal zu tun?“, frage ich Franziska Heerwagen. Sie führt nämlich gemeinsam mit ihrer Mutter das schnuckelige Café. Die symphatische junge Frau mit den langen blonden Haaren muss laut lachen: „Gar nichts. Ich bin eine gebürtige Fränkin aus der Nähe von Bayreuth. Meine Großeltern sind die Verbindung. Sie haben ein Ferienhaus an der Algarve. Die ganze Familie liebt und genießt die portugiesische Küche. Die Leidenschaft für die Spezialitäten des Landes haben uns schließlich inspiriert, besondere Leckereien wie die Natas oder den Galao - der portugiesische Milchkaffee, der sehr heiß im Glas serviert wird - in unserem Ladencafé in Bamberg anzubieten.“

Ich lebe meinen Traum

„Huch... das ist ja wie bei Oma.“ Ich sinke tief ein, als ich mich mit dem Galao in der Hand, auf das alte gemütliche Sofa am Fenster setze. Mhhh... der ist echt lecker. „Das unterscheidet uns von anderen Cafés“, strahlt die studierte Betriebswirtin stolz, „unsere portugiesischen Spezialitäten - allesamt selbst zubereitet. Und Leidenschaft, für das, was wir tun.“ Sieben Tage die Woche sind Mutter und Tochter für ihre Kunden da. Das Privatleben kommt dabei sicherlich etwas kurz. „Dennoch, ich genieße jeden Tag“, verkündet Franziska Heerwagen fröhlich.

Eines wissen mein Liebster und ich jetzt ganz sicher: Mit unseren Gästen biegen wir nie wieder Richtung Dom ab, ohne vorher einen Abstecher ins „Zuckerstück“ gemacht zu haben.

Zuckerstück I Obere Sandstraße 4 I 96049 Bamberg I Telefon: 0951 18504020 I http://www.zuckerstück.net I Mail: info@zuckerstueck.net
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren