Burk

Der König ist Tod es lebe der König

Am 18.03.2017 ehrten die Edelweiß Schützen aus Burk im Gasthaus zur Sonne am Weingartsteig ihre neuen Schützenkönige. An den Schießen haben 14 Schützen teilgenommen. Zu Beginn bedankte sich der 1...
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Schuetzen_Edelweiss
Am 18.03.2017 ehrten die Edelweiß Schützen aus Burk im Gasthaus zur Sonne
am Weingartsteig ihre neuen Schützenkönige.

An den Schießen haben 14 Schützen teilgenommen.
Zu Beginn bedankte sich der 1.Vorstand Harald Mölkner bei allen Schützen, dass sie so
zahlreich am Königsschießen teilgenommen haben.
Anschließend übernahm die 1.Schützenmeisterin Sigrid Voit die Preisverteilung.

Den Harald Mölkner Wanderpokal hat Herr Vasold Franz mit einen 121,5 Teiler gewonnen.
Ihm folgte Herr Schläger Michael mit einen 209,4 Teiler, dicht gefolgt von Herrn Harald Mölkner mit einen 369,8 Teiler.
Den Juniorenpokal gewann dieses Jahr Frau Schreiter Carina mit einen 505,9 Teiler.

Der Jung Schützenkönig wurde Herr Karl-Heinz Schreiter mit einen 822,9 Teiler.
Die Schützenkönigin ist dieses Jahr unser neues Mitglied Frau Iser Martina mit einem 245,6 Teiler, dicht gefolgt von Frau Schernthaner Ulrike und Herrn Schläger Michael.

Beim Glücksschuss wurde Frau Köppel Maria mit einen 165,7 Teiler die Erste.
Die nächst platzierten Schützen waren Herr Altmann Wolfgang mit einem 180,1 Teiler und Herr Schläger Michael mit einem 188,7 Teiler.

Beim Meister war Frau Schernthaner Ulricke mit 73 Ringen vor Schreiter Karl-Heinz
und Harald Mölkner einen Tick besser.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren