Ebern

Das Wunschkennzeichenparadies kommt!

Uff! So gut wie geschafft! Der Einsatz vieler unermüdlicher Altkennzeichenbefürworterinnen und -befürworter hat sich gelohnt. Die Altkennzeichen EBN (Ebern) und HOH (Hofheim i.UFr.) werden im Landkreis Haßberge kommen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Uff! So gut wie geschafft! Der Einsatz vieler unermüdlicher Altkennzeichenbefürworterinnen und -befürworter hat sich gelohnt. Die Altkennzeichen EBN (Ebern) und HOH (Hofheim i.UFr.) werden im Landkreis Haßberge kommen. Jetzt passt das Klingelschild wieder zur Haustür. Künftig hat die Bürgerin oder der Bürger die Wahl und kann selbst entscheiden, womit sie oder er sich identifizieren mag. Auf diesen Trichter hätte man schon früher kommen können. Es ist keine Entscheidung gegen den Landkreis Haßberge, sondern in erster Linie eine Entscheidung für Ebern – und damit auch für den Landkreis Haßberge. Ach ja, ein RIESEN-DANKESCHÖN an die Eberner FT-infranken.de-Redaktion. Ralf Kestel und Eckehard Kiesewetter haben vielleicht bei dem ganzen Hick-Hack am meisten leiden mögen. Künftig werden sie sich wohl nicht mehr mit der Durchsicht so vieler Leserbeiträge beschäftigen müssen. Danke! Der FT ist klasse!
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren