Burgebrach

600.- Euro ersungen - Spendenscheck an die Burgebracher Tafel!

Seit nun mehreren Jahren sind die Adventsfenster am Burgebracher Bürgerhaus ein fester Bestandteil in der vorweihnachtlichen Zeit. Die Männer vom Gesangverein im Steigerwald Burgebrach e.V. stimmten, mit einem „klingenden Adventskalender“ Weihnachtsliebhaber und Weihnachtsmuffel gleichermaßen a...
Artikel drucken Artikel einbetten
ScheckC3BCbergabe
Foto: Gesangverein
Seit nun mehreren Jahren sind die Adventsfenster am Burgebracher Bürgerhaus ein fester Bestandteil in der vorweihnachtlichen Zeit. Die Männer vom Gesangverein im Steigerwald Burgebrach e.V. stimmten, mit einem „klingenden Adventskalender“ Weihnachtsliebhaber und Weihnachtsmuffel gleichermaßen auf die schönste Zeit des Jahres und auf einen gemütlichen Glühweinabend ein.

Mitgebracht hatten die Sänger auch einen Spendencheck über 600.- Euro, welcher an die Leiterin der Burgebracher Tafel, Frau Debrah Neser symbolisch durch den 1. Vorstand Jürgen Schmitt übergeben wurde.

Anfang November dieses Jahres wurde in der Pfarrkirche St. Vitus ein Benefizkonzert unter dem Motto “Sternstunden der Klassik“ gemeinsam mit Gastchören aus der Region, zugunsten der Burgebracher Tafel durchgeführt. Anstelle von Eintrittsgeld wünschte sich die Sängerschar eine Spende für die Tafel. Dabei wurde am Schluss der stolze Betrag von 600.- Euro in die Sammelkörbchen gelegt.

Der Abend fand traditionell mit „Knackwurschd und Bräzn“, Glühwein, Punsch und verschiedenem Gebäck eine schöne Fortsetzung. Der Erlös des Gesangverein - Adventfensters 2017 fließt in die Kirchenrenovierung der Pfarrkirche St. Vitus.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren