Ebermannstadt

100 Jahre Volkshochschulen - Die Entwicklung, Funktion und Bedeutung der Volkshochschulen im Forchheimer Land

Am Donnerstag, den 6. Februar um 19.30 Uhr lädt der Kulturkreis Ebermannstadt zu einem Vortrag über 100 Jahre Volkshochschulen in das Hasenbergzentrum, Feuersteinstr. 11 ein. Die Volkshochschulen, zu diesen zählt auch der Kulturkreis, als die wichtigsten Einrichtungen der Erwachsenenb...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Donnerstag, den 6. Februar um 19.30 Uhr lädt der Kulturkreis Ebermannstadt zu einem Vortrag über 100 Jahre Volkshochschulen in das Hasenbergzentrum, Feuersteinstr. 11 ein.

Die Volkshochschulen, zu diesen zählt auch der Kulturkreis, als die wichtigsten Einrichtungen der Erwachsenenbildung in Deutschland sind wichtige Institutionen demokratischer Staatssysteme. Im Gebiet des Landkreises Forchheim wurden wie auch andernorts in der Frühphase der Weimarer Republik die ersten Einrichtungen ins Leben gerufen, so auch im Altlandkreis Ebermannstadt. Der Vortrag des Kulturreferenten des Landkreises Forchheim, Toni Eckert, soll die Entstehung, die folgende Entwicklung, die inhaltliche Ausrichtung und Bedeutung der Volkshochschulen im Forchheimer Land über einen Zeitraum von 100 Jahren unter die Lupe nehmen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren