Oberdornlach
Rundschau unterwegs

Wadel: Straße wird ausgebaut

Bei der Veranstaltung "Rundschau unterwegs" in der Kirchleuser Dorfhalle lässt es der Kulmbacher OB Henry Schramm raus: Die Straße beim Einzel Wadel wird saniert.
Artikel drucken Artikel einbetten
OB Henry Schramm gibt bei der Veranstaltung "Rundschau unterwegs" bekannt, dass die Straße beim Einzel Wadel saniert wird. Foto: Sebastian Martin
OB Henry Schramm gibt bei der Veranstaltung "Rundschau unterwegs" bekannt, dass die Straße beim Einzel Wadel saniert wird. Foto: Sebastian Martin
Für viele ist es eine kleine Sensation: Ludwig Thurn, Ortssprecher von Oberdornlach, hat Oberbürgermeister Henry Schramm bei "Rundschau unterwegs" gefragt, was mit der Straße beim Einzel Wadel passiert, die durch den Wald nach Danndorf führt.

Oberbürgermeister Henry Schramm darauf erfreut: Die Straße werde saniert.

In dieser Woche und Anfang Mai werde der Platzbedarf der Trasse abgesteckt. Der Grunderwerb werde dann folgen. Der Bau der Entwässerung sei für Mitte Juni geplant. Ende Juli könne dann asphaltiert werden. "Es wird aber eine Vollsperrung der Straße erforderlich", sagt der OB.

Wolfgang Passing kritisiert, dass die Waldbesitzer einen Weg für 40-Tonner bauen wollen. Das passe nicht zur Straße, die nicht so belastbar sei. Für den OB ist das neu. Der Weg müsse dann eben umgeplant werden, sagt er.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren