Kulmbach
Unfall

Unfall in Kulmbach: Senior gerät mit Wagen auf die Gegenfahrbahn

Am Mittag des Heiligabends hat sich in Kulmbach ein Unfall ereignet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unfall in Kulmbach Foto: Sonja Adam
Unfall in Kulmbach Foto: Sonja Adam

Während die Menschen in der Oberen Stadt beim Heiligabend-Frühschoppen feierten, ereignete sich um kurz vor 13 Uhr im Schießgraben - auf Höhe des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums - ein Verkehrsunfall.

Ein Senior wollte mit seinem silberfarbenen Ford Richtung Petrikirche fahren. Plötzlich kam er aus unbekanntem Grund auf die linke Fahrbahnseite und fuhr frontal in einen schwarzen Toyota. Der Aufprall war so heftig, dass im Ford die Airbags ausgelöst wurden.

Der Unfallverursacher musste ins Krankenhaus

Der Senior erlitt einen Schock und musste von den Rettungskräften versorgt werden. Der 55-jährige Toyotafahrer aus Kulmbach kam mit dem Schrecken davon. Polizei, Feuerwehren und Rettungskräfte waren bei dem Unfall vor Ort.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.