Kasendorf
Unfall

Oberfranken: Tödlicher Unfall auf Staatsstraße - Rollerfahrer (45) stirbt

Am Donnerstagmorgen ist es auf einer Staatsstraße in Oberfranken zu einem tödlichen Unfall gekommen. Die Polizei ist vor Ort.
Artikel drucken Artikel einbetten

Schwerer Unfall in Oberfranken: Am Donnerstagmorgen (4. April 2019) ist es bei Kasendorf (Kulmbach, Oberfranken) zu einem tödlichen Unfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, prallten dabei ein Krad und ein Auto aufeinander. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2189: Derzeit empfiehlt die Polizei die Umleitung über Welschenkahl.

Beim Unfall ist ein 45-jähriger Rollerfahrer ums Leben gekommen. Das Auto ist laut Informationen der Polizei frontal in den Gegenverkehr, den Motorradfahrer, geprallt. Dabei erlitt der Biker tödliche Verletzungen und verstarb noch auf der Staatsstraße. Der 41-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt.

Die Staatsstraße ist aktuell vollgesperrt. Wie die örtliche Polizei gegenüber inFranken.de mitteilt, läuft die Unfallaufnahme und ein Sachverständiger ist zur Beurteilung vor Ort.

inFranken.de aktualisiert den Artikel, sobald es Neuigkeiten gibt.

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: Franken: Frau lässt Katze vor die Tür - Fußgänger finden kurz darauf das erschlagene Tier

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.