1 / 1
Eines ihrer besten Spiele lieferten Stefan Schirner und Mario Puzik (von links) gegen das Gästespitzenduo Campos-Valdes/Labenau. Sie verloren zwar mit 1:3, doch alle drei Sätze hatten einen sehr knappen Verlauf.  Foto: Monika Limmer

Eines ihrer besten Spiele lieferten Stefan Schirner und Mario Puzik (von links) gegen das Gästespitzenduo Campos-Valdes/Labenau. Sie verloren zwar mit 1:3, doch alle drei Sätze hatten einen sehr knappen Verlauf. Foto: Monika Limmer