Thurnau
Tennis

Thurnauer erste Herrenmannschaft feiert weiteren 9:0-Kantersieg

Die Damen I mussten gegen Regenstauf ihre zweite Niederlage hinnehmen (2:7). Dank starkem Einsat gelang den Bezirksliga-Herren ein 5:4-Sieg in Dörfleins.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Thurnauer Nachwuchstalent Lasse Höhn (Knaben-Bezirksliga) spielte gegen seinen favorisierten Oberkotzauer Gegner stark auf, unterlag dann aber knapp im dritten Satz mit 9:11.  Foto: Alexander Muck/Archiv
Das Thurnauer Nachwuchstalent Lasse Höhn (Knaben-Bezirksliga) spielte gegen seinen favorisierten Oberkotzauer Gegner stark auf, unterlag dann aber knapp im dritten Satz mit 9:11. Foto: Alexander Muck/Archiv
Die erste Thurnauer Tennis-Herrenmannschaft wiederholte in der zweiten Partie ihren Erfolg vom ersten Spieltag und setzte sich mit einer starken Leistung in Erkersreuth mit 9:0 durch - wozu allerdings auch das Verletzungspech der Gegner beitrug. Die Landesliga-Damen mussten gegen den ASV Regenstauf ihre zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel hinnehmen (2:7). Dank starkem Kampfeinsatz gelang den Bezirksliga Herren 30 ein 5:4-Sieg in Dörfleins.


Bezirksklasse 1, Herren I

EC Erkersreuth II -
TC Weiß-Blau Thurnau 0:9

Denkbar knapp wurde es lediglich im Einser-Doppel, welches die Paarung Florian Schulz und André Unger erst im Matchtiebreak für sich entschieden. In den übrigen Begegnungen behielten die Gäste klar die Oberhand.

Ergebnisse: Pleiner - Höhn 4:6, 1:6; Lautenbacher (w.o.) - Schulz 3:4; Meier - Unger 4:6, 1:6; Möhwald - Kolb 0:6, 0:6; Dorschner - Popp 0:6, 0:6; Kelnhofer (w.o.) - Renner; Pleiner/Meier - Schulz/Unger 6:7, 6:4, 2:10; Möhwald/Dorschner - Höhn/Kolb, 0:6, 0:6; k.A. (w.o.) - Popp/Renner


Landesliga, Damen I

TC Weiß-Blau Thurnau -
TB/ASV Regenstauf 2:7

Emma Zenk bot ihrer Gegnerin Verena Haas nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem nervösen ersten Satz ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, das erst im Matchtiebreak entschieden wurde und mit 18:20 knapp an Haas ging. Julia Höhn sicherte sich an Position 2 den einzigen Einzelsieg der Thurnauerinnen. Im Doppel wurde es noch einmal knapp, die Thurnauer entschieden aber auch hier nur das Einserdoppel nach Aufgabe der Gegner für sich. In den beiden anderen Spielen unterlag die Heimmannschaft im Matchtiebreak.

Ergebnisse: E. Zenk - V. Haas 6:7, 6:2, 18:20; Höhn - Obermeier 6:4, 6:3; Renner - Neumeyr 3:6, 3:6; H. Zenk - Benicke 1:6, 3:6; M. Zenk - Knott 1:6, 2:6; L. Haas - Gruber 4:7, 1:6; Höhn/H. Zenk - V. Haas/Neumeyr (w.o.) 7:6, 1:5; E. Zenk/M. Zenk - Obermeier/Knott 2:6, 6:1; 7:10; Renner/L. Haas - Benicke/Gruber 3:6, 6:3; 5:10


Bezirksliga, Damen II

TC Weiß-Blau Thurnau II -
MTV Bamberg 0:9

In starker Besetzung reisten die Ligafavoriten aus Bamberg nach Thurnau. In der ersten Runde schlugen sich die TC-Spielerinnen Franziska Kunzmann, Alena Mergner und Anina Kolb gut: Sie konnten die Einzel lange offen halten. Die entscheidenden Punkte machten aber die Bambergerinnen. Wenig Chancen hingegen hatten Lena Haas, Nina Böhmer und Sandra Roßmerkel, die alle drei deutlich verloren. Im Doppel kämpften Roßmerkel/Kolb 2,5 Stunden um den Ehrenpunkt, den sie jedoch im Matchtiebreak abtreten mussten.

Ergebnisse: Haas - Kulhankova 0:6, 0:6; Kunzmann - Klingert 3:6, 0:6; Böhmer - Holzenleuchter 0:6, 1:6; Mergner - Hell 2:6, 1:6; Roßmerkel - Nossek 0:6, 0:6; Kolb - Fischer 4:6, 1:6; Haas/Böhmer - Kulhankova/Holzenleuchter 1:6, 1:6; Kunzmann/Mergner - Klingert/Hell 2:6, 0:6; Roßmerkel/Kolb - Nossek/Fischer 7:6, 0:6, 14:16


Bezirksliga, Herren 30

SV Dörfleins -
TC Weiß-Blau Thurnau 4:5

In den Einzeln zeigte Spitzenspieler Florian Wiedemann eine hervorragende Leistung und siegte souverän. Sven Bock unterlag nach gutem Start, Mathias Wenzel und Guido Kraus waren chancenlos. Ingo Wolfgramm und Martin Hohenberger bezwangen ihre Gegner mit starkem kämpferischen Einsatz im Matchtiebreak. Oli Hanus/Ingo Wolfgramm sorgten in einem spannenden und umkämpften Doppel für den Thurnauer Sieg.

Ergebnisse: M. Lieb - Wiedemann 1:6, 2:6; C. Lieb - Bock 7:6, 6:1; Stöcklein - Wenzel 6:0, 6:2; Dirauf - Kraus 6:2, 6:0; Pflaum - Wolfgramm 2:6, 6:0, 9:11; Schaguhn - Hohenberger 7:5, 3:6, 6:10; M. Lieb/Schaguhn - Wiedemann/Bock 2:6, 0:6; Stöcklein/Dirauf - Wenzel/Kraus 6:3, 6:0; C. Lieb/Pflaum - HanusWolfgramm 6:7, 7:6, 4:10


Bezirksliga, Junioren

TC Weiß-Blau Thurnau -
Baur SV Burgkunstadt 1:5

Pascal Dittrich holte den einzigen Punkt für die Thurnauer. Drei Spiele gingen erst im Matchtiebreak an die Gäste: Simon Heinl und Max Schubert verlieren sowohl im Einzel als auch im Doppel denkbar knapp. Ansonsten waren die Burgkunstadter deutlich überlegen.

Ergebnisse: Haas - Schmiedel 0:6, 0:6; Dittrich - Rotenberger 6:2, 6:2; Heinl - R. Zuniga 7:6, 1:6, 8:10; Schubert - J. Zuniga 2:6, 6:4, 7:10; Haas/Dittrich - Schmiedel/Rotenberger 1:6, 2:6; Heinl/Schubert - R. Zuniga/J. Zuniga 6:3, 4:6, 4:10


Bezirksliga, Knaben

TC Oberkotzau -
TC Weiß-Blau Thurnau 3:3

Das Thurnauer Nachwuchstalent Lasse Höhn bot ein tolles Match gegen seinen tschechischen Gegner Bucha und hatte am Ende nur knapp das Nachsehen. Tim Wiesenmüller war gegen seinen Gegner chancenlos. Adrian Hofmann und Moritz Vogel sicherten im Einzel verdient zwei Punkte für Thurnau. Auch in den Doppeln teilten sich die Mannschaften die Punkte.

Ergebnisse: Bucha - Höhn 6:2, 4:6, 11:9; Roubal - Wiesenmüller 6:0, 6:0; Miklas - Hofmann 2:6, 0:6; Welzel - Vogel 1:6, 1:6; Bucha/Miklas - Wisenmüller/Hofmann 6:0, 6:1; Roubal/Welzel - Höhn/Vogel 2:6, 4:6


Bezirksliga, Mädchen

TC Weiß-Blau Thurnau -
TC Bamberg 5:1

Isabella Lettieri, Patrizia Strößner und Amelie Popp dominierten ihre Gegnerinnen und holten verdient drei Punkte. Hannah Roßmerkel hatte nach einer kämpferischen Leistung und einem knappen Matchtiebreak das Nachsehen. Die beiden Doppel gewannen die Thurnauer ohne große Probleme.

Ergebnisse: Lettieri - Porzner 6:0, 6:1; Roßmerkel - Seelmann 6:4, 1:6, 11:13; Strößner - Matthews 6:1, 6:1; Popp - Stark 6:0, 6:0; Lettieri/Roßmerkel - Porzner/Seelmann 6:0, 6:2; Bauer/Popp - Matthews/Stark 6:1, 6:1 hz
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren