1 / 5
Etwa 280 km/h hat Sophia Flörsch auf dem Tacho, als ihr Formel3-Bolide abhebt, sich dreht und an einem Fotografenturm zerschellt. Ein Riesenglück, dass weder sie noch andere Beteiligte bleibende Schäden von dem Unfall davontrugen.  Foto: Tony Wong/Apple Daily/dpa

Etwa 280 km/h hat Sophia Flörsch auf dem Tacho, als ihr Formel3-Bolide abhebt, sich dreht und an einem Fotografenturm zerschellt. Ein Riesenglück, dass weder sie noch andere Beteiligte bleibende Schäden von dem Unfall davontrugen. Foto: Tony Wong/Apple Daily/dpa