Weiher
Rundschau-Cup

Rundschau-Cup: Große und kleine Gewinner

Rund 800 Zuschauer strömten am Samstag zum 36. Rundschau-Cup in die Sporthalle Weiher. Neben dem Stadtmeister VfR Katschenreuth gab es weitere Gewinner.
Artikel drucken Artikel einbetten
Szene aus dem Einlagespiel zwischen den G-Junioren des VfB Kulmbach (blaue Trikots) und des VfR Katschenreuth (grün). Foto: Alexander Muck
Szene aus dem Einlagespiel zwischen den G-Junioren des VfB Kulmbach (blaue Trikots) und des VfR Katschenreuth (grün). Foto: Alexander Muck
+19 Bilder

Auch die Zuschauer beim 36. Rundschau-Cup konnten wieder bei einer Tombola gewinnen. Den Hauptpreis, eine Wochenendreise nach Heidelberg, gestiftet vom Reisecenter Schaffranek, ergatterte Nina Buch. Der ehemalige VfB-Trainer Klaus Eichhorn freute sich über einen 100-Euro-Gutschein von Intersport Leithner. Nina Schmalfuß erhielt den 3. Preis, zwei Eintrittskarten für das Plassenburg-Konzert von Jethro Tull, spendiert von der Bayerischen Rundschau. Und Hannes Rodler gewann den 50-Euro-Gutschein des VfB für die Gaststätte Schweizerhof.

Riesenerlebnis für G-Junioren

Zu den Gewinnern zählten auch die G-Junioren, die in der Pause zwischen Vor- und Endrunde ihren großen Auftritt hatten. Für die jüngsten Kicker des Ausrichters VfB Kulmbach und des VfR Katschenreuth war es ein Riesenerlebnis, vor Hunderten Zuschauern auflaufen zu dürfen. Das Einlagespiel gewann der Metzdorfer Nachwuchs mit 4:1.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren