Kulmbach
Leichtathletik

Martin Ständner prognostiziert blecherne Zeiten

Der frühere Bundestrainer Martin Ständner sagt zum Doha-Debakel der deutschen Leichathleten: "Das sind die Folgen der missglückten Leistungssport-Reform."
Artikel drucken Artikel einbetten
Als Elfjähriger begann Merlin Hummel bei Martin Ständner (links) mit dem Wurftraining - sechs Jahre später ist er zweitbester Hammerwerfer der Welt in seiner Altersklasse U18 und Silbermedaillengewinner bei Jugend-Olympia.  Foto: privat