Mainleus
Tischtennis

Mädchen des TTC Mainleus sind Meister der Bayernliga Nord

Mit einem 8:0-Auswärtssieg beim ATSV Oberkotzau feiern die Mädchen des TTC Mainleus die Meisterschaft in der Bayernliga Nord.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Meisterteam: (von links) Lea und Jana Landel, Annika Fischer-Weiss, Luisa Schönfeld  Foto: Stephan Schönfeld
Das Meisterteam: (von links) Lea und Jana Landel, Annika Fischer-Weiss, Luisa Schönfeld Foto: Stephan Schönfeld
Die Tabellenführung hatten sie sich erst in der Vorwoche mit einem Heimerfolg im Spitzenspiel gegen CVJM Unterasbach erspielt.


Bayernliga Nord, Mädchen

ATSV Oberkotzau - TTC Mainleus 0:8

Die TTC-Mädchen wollten ihre Spitzenposition unbedingt halten. Dennoch starteten sie in den Doppeln etwas verhalten. Lea und Jana Landel gewannen ihr Doppel zwar mit 3:0, hatten jedoch in allen Sätzen Schwierigkeiten, letztendlich aber die besseren Nerven. Luisa Schönfeld und Annika Fischer-Weiss siegten mit 3:1 gegen Kropf/Schenk.

Im ersten Einzel holte Luisa Schönfeld den dritten Punkt für den TTC und Lea Landel erhöhte weiter. Im hinteren Paarkreuz hatte Annika Fischer-Weiss keine Probleme gegen Keuerleber. Am Nachbartisch entwickelte sich derweil die engste Begegnung des Tages, die Jana Landel im fünften Satz für sich entschied. Die letzten beiden Partien gingen deutlich an Luisa Schönfeld beziehungsweise Lea Landel.

Mit diesem Sieg gewannen die TTC-Mädchen die nordbayerische Meisterschaft und erreichten damit den größten sportlichen Erfolg der Vereinsgeschichte. Jugendleiter Jürgen Schramm zeigte sich begeistert: "Vor der Saison und auch noch vor zwei Wochen haben wir nicht mit dem Titelgewinn gerechnet. Die Mädchen haben ihn sich aber mit tollen Leistungen wirklich verdient."

Das Entscheidungsspiel um die bayerische Meisterschaft am Maifeiertag im schwäbischen Lauingen wollen die Mainleuserinnen gelassen angehen, da sie gegen die südbayerische Talentschmiede des TSV Schwabhausen krasser Außenseiter sind.

Ergebnisse: Peckelhoff/Keuerleber - L. Landel/J. Landel 0:3; Kropf/Schenk - Schönfeld/Fischer-Weiss 1:3; Kropf - L. Landel 1:3; Schenk - Schönfeld 1:3; Peckelhoff - J. Landel 2:3; Keuerleber - Fischer-Weiss 0:3; Kropf - Schönfeld 0:3; Schenk - L. Landel 0:3. schö


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren