Neudrossenfeld
Fußball-Landesliga Nordost

Kolbs frühe Führung verpufft

Spitzenreiter TSV Neudrossenfeld unterliegt am Freitagabend beim Verfolger SC Feucht mit 1:2.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Neudrossenfelder Sascha Engelhardt (rechts) spitzelt den Ball vor dem Ex-Bayreuther Michael Eckert weg.  Foto: Daniel Marr/Sportfoto Zink
Der Neudrossenfelder Sascha Engelhardt (rechts) spitzelt den Ball vor dem Ex-Bayreuther Michael Eckert weg. Foto: Daniel Marr/Sportfoto Zink
+1 Bild

Der TSV Neudrossenfeld muss wieder um die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga Nordost bangen. Nach der 1:2-Niederlage beim Vierten SC Feucht kann der FC Eintracht Bamberg heute mit einem Sieg beim SV Friesen wieder vorbeiziehen.

Dabei glückte der Truppe von Trainer Werner Thomas im Spitzenspiel vor 380 Zuschauern ein Traumstart, denn Torjäger Stefan Kolb gelang mit seinem 14. Saisontor nach einer Flanke und einer Kopfballverlängerung von Engelhardt schon nach drei Minuten das 0:1.

Doch nur sieben Minuten gelang Felix Spielbühler nach Vorarbeit des Ex-Bayreuthers Michael Eckert der Ausgleich. Es war ein echtes Top-Spiel, beide Teams agierten mit hoher Intensität, zunehmend über der Grenze des Erlaubten. Engelhardt (42.) und Eckert (45.) hatten bis zur Pause die größten Chancen auf beiden Seiten.

Nach dem Wechsel verflachte die Partie. Die Gäste versuchten es mit Pressing, handelten sich aber in der 68. Minute einen umstrittenen Elfmeter ein. Alle Proteste halfen nichts - Stephan König ließ sich die Chance zum Siegtreffer nicht entgehen.

Nun nahm die Partie wieder die Fahrt der Anfangsphase auf, der Spitzenreiter drängte auf den Ausgleich. Doch SC-Torwart Andreas Sponsel, früher ebenfalls in Diensten der SpVgg Bayreuth, rettete den knappen Vorsprung mit zwei starken Paraden gegen den glücklosen TSV-Torjäger Engelbrecht. SC Feucht - TSV Neudrossenfeld 2:1 (1:1) SC Feucht: A. Sponsel - D. Mbetssi, B. Leikam, S. König (73. Pasko), M. Eckert (70. Oltean), L. Ivic, J. Schäf, L. d'Adamo, Y. Kaya, F. Spielbühler (82. Nikopoulos), F. Klose. TSV Neudrossenfeld: T. Grüner - L. Pauli, C. Hahn, S. Taubenreuther, S. Engelhardt, S. Kolb, F. Hoffmann (89. Majczyna), J. Pötzinger, D. Hacker, L. Engelbrecht, B. Peeters (82. Löhrlein). Tore: 0:1 Kolb (3.), 1:1 Spielbühler (10.), 2:1 König (70./Foulelfmeter). - SR: Haase (Burglengenfeld). - Zuschauer: 380.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren