Katschenreuth
Fußball

Katschenreuther Nachwuchskicker hoffen auf 5000 Euro

Die Katschenreuther F-Junioren haben ein Video mit einem tollen Fußball-Trick gedreht. Es könnte 5000 Euro wert sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Katschenreuther F-Junioren-Kicker liegen bei einem Gewinnspiel aussichtsreich im Rennen, bei dem 5000 Euro winken. Foto: privat
Die Katschenreuther F-Junioren-Kicker liegen bei einem Gewinnspiel aussichtsreich im Rennen, bei dem 5000 Euro winken. Foto: privat

Die F-Junioren des VfR Katschenreuth haben's drauf. Da kickt einer von ihnen aus etwa elf Metern ein Bauhütchen von einer Mülltonne. Das Zeichen für einen Mitspieler, den Deckel zu öffnen und wieder in ihr zu verschwinden, nachdem er einen Lupfer eines dritten VfR-Kickers gefangen hat. Und dieses Kunststück könnte 5000 Euro wert sein. Zumindest liegen die Katschenreuther Nachwuchskicker bei einem Gewinnspiel einer Versicherung mit ihrem selbstgedrehten Video klar auf Rang 1. Der schärfste Konkurrent ist der BSV Chemie Leipzig und kam gestern auf 37 Prozent der Stimmen.

Die Sachsen würden mit der Siegprämie ihre Flutlichtanlage sanieren. Die Katschenreuther dagegen haben ein Jugendturnier mit anschließendem Vereinsfest ins Auge gefasst, wie F-Junioren-Trainer Marco Jonak verrät.

Los ging die Aktion schon im Herbst 2018. Die Idee zur Teilnahme hatte Dirk Hackenberg, dessen Sohn Toni in der Mannschaft spielt. "Das Gewinnspiel wurde in mehrere Challenges unterteilt", erklärt Marco Jonak. Eine davon hat der VfR im vergangenen Jahr gewonnen und sich zusammen mit vier weiteren Vereinen fürs Finale qualifiziert. Hier war es die Aufgabe, einen Trick zu zeigen. Alle Videos wurden zur Abstimmung ins Internet gestellt. Wer die meisten Stimmen erhält, darf sich über 5000 Euro für die Vereinskasse freuen.

Video anklicken

"Wichtig dabei ist, das Video anzuklicken, sonst fällt das Voting aus der Wertung", sagt Marco Jonak, der im Trainerteam von Hannes Michel, Fabian Weber und Mathias Weigel unterstützt wird. Der Gewinn wäre für den VfR "eine Bestätigung für das große Engagement und Herzblut, das die vielen Ehrenamtlichen in den Verein stecken", meint Marco Jonak. Die Spannung und Nervosität ist vor allem bei den Kindern groß, alle trommeln im Bekannten- und Verwandtenkreis, um Klicks zu bekommen. "Auf den superguten Zusammenhalt im Verein sind wir schon sehr stolz", sagt Marco Jonak, der auch auf die Unterstützung aller anderen Fußballer aus dem Kulmbacher Raum hofft.

Hier geht es zum Video der F-Junioren: bit.ly/2EbmKbg

Abstimmen fürs Video der Katschenreuther kann man auch auf der Internetseite www.mein-held-im-hintergrund.com/voting-gallery (auf "Voten" klicken).



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren