Thurnau
Tennis

Erster Sieg des TC in der Landesliga

Im Heimspiel gegen den TC Weiden gelang den Thurnauer Landesliga-Damen ein 6:3-Erfolg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Emma Zenks Sieg im Spitzenspiel läutete den 6:3-Erfolg der Thurnauer Landesliga-Damen ein.  Foto: M. Limmer
Emma Zenks Sieg im Spitzenspiel läutete den 6:3-Erfolg der Thurnauer Landesliga-Damen ein. Foto: M. Limmer
Den Damen des TC Weiß-Blau Thurnau ist der erste Saisonsieg - und damit der erste überhaupt in der Landesliga - gelungen. Im Heimspiel gegen TC Postkeller Weiden gelang ein 6:3-Erfolg.


Landesliga Damen

TC Weiß-Blau Thurnau -
TC Postkeller Weiden 6:3

In der ersten Einzelrunde holten Nina Reichardt mit einem souveränen Sieg und Hannah Zenk nach tollem Kampf die ersten Punkte für die Gastgeberinnen. Danach bezwang Emma Zenk mit einer überragenden Leistung im Spitzenspiel ihre an Position 311 in der deutschen Rangliste geführte Gegnerin. Ein wichtiger Punkt, sicherte er doch das 3:3 nach den Einzeln. In den Doppeln holten sich die Thurnauerinnen mit einer taktisch perfekten Aufstellung und sehr guten Leistungen den Gesamtsieg.

Ergebnisse: E. Zenk - Schöner 6:2, 6:3; Höhn - Fritsch 1:6, 1:6; Renner - Jäger 5:7, 3:6; H. Zenk - Stauber 3:6, 6:1, 10:7; M. Zenk - Bäumler 0:6, 1:6; Reichardt - Dromann 6:0, 6:0; Höhn/H. Zenk - Schöner/Fritsch 7:6, 6:3; E. Zenk/M. Zenk - Jäger/Bäumler 6:0, 6:2; Renner/Reichardt - Stauber/Dromann 6:2, 6:1.


Bezirksliga Herren 30

TC Fichtelgebirge -
TC Weiß-Blau Thurnau 2:7

Oli Hanus und Ingo Wolfgramm brachten die Gäste in Front. Auch Guido Kraus siegte souverän, Sven Bock profitierte vom Nicht-Antritt seines Gegners. Da die Hausherren zu den Doppeln nicht mehr antraten, blieben die Niederlagen von Andi Höhn und Florian Wiedemann die einzigen Thurnauer Punktverluste.

Ergebnisse: Bolf - Wiedemann 6:2, 6:1; Fürbringer - Höhn 6:3, 6:2; Lotze - Bock (Aufgabe Lotze), C. Wölfel - Hanus 0:6, 0:6; S. Wölfel - Kraus 3:6, 1:6; Ebenburger - Wolfgramm 1:6, 0:6, Doppel kampflos an Thurnau.


Bezirksliga Junioren

TC Weiß-Blau Thurnau -
TC Münchberg 1:5

Während Pascal Dittrich und Lenny Seiferth chancenlos waren, verloren Simon Heinl und Mika Stübinger trotz kampfstarker Leistung. Im Doppel holten Dittrich/Stübinger den Ehrenpunkt für Thurnau.

Ergebnisse: Dittrich - Blasius 0:6, 0:6; Seiferth - Bergmann 3:6, 0:6; Heinl - Hrdina 4:6, 5:7; Stübinger - Funk 6:7, 4:6; Seiferth/Heinl - Blasius/Hrdina 0:6, 1:6; Dittrich/Stübinger - Bergmann/Funk 6:3, 3:6, 10:6.


Bezirksliga Knaben

TC Lerchenbühl Bayreuth -
TC Weiß-Blau Thurnau 0:6

Die Thurnauer waren den Gastgebern überlegen und gewannen ihre fünf Partien klar in zwei Sätzen. Den 6:0-Kantersieg machte der nervenstarke Adrian Hofmann im Matchtiebreak perfekt.

Ergebnisse: Asen - Höhn 0:6, 1:6; Roschlau - Wiesenmüller 0:6, 0:6; Popovic - Hofmann 1:6, 6:4, 8:10; Maisel - Vogel 0:6, 0:6; Asen/Popovic - Höhn/ Hintze 1:6, 1:6; Roschlau/Maisel - Hofmann/Vogel 3:6, 3:6.


Bezirksliga Juniorinnen

TC Weiß-Blau Thurnau
- Rot-Weiß Kulmbach 6:0

In den Einzeln feierten die überzeugenden Thurnauer klare Erfolge und ließen keinen Satzgewinn des Gegners zu. Im Doppel gewannen Zenk/Pöhlmann souverän, Strößner/Dittrich holten nach verlorenem ersten Satz noch einen Sieg.

Ergebnisse: Zenk - Hofmann 6:0, 6:0; Pöhlmann - Vogel 6:2, 6:3; Strößner - Heinbuch 6:1, 6:1; Dittrich - Neidhart 6:0, 6:1; Zenk/Pöhlmann - Hofmann/ Vogel 6:0, 6:2; Strößner/Dittrich - Heinbuch/Neidhart 2:6, 6:2, 10:6.


Bezirksliga Mädchen

TC Weiß-Blau Thurnau -
MTV Bamberg 0:6

Isabella Lettieri, Hannah Roßmerkel, Amelie Popp und Eva Fickenscher zeigten zwar gute Leistungen, mussten sich aber den starken Gegnerinnen aus Bamberg recht deutlich geschlagen geben. Die Doppel gingen klar an die Gäste.

Ergebnisse: Lettieri - Bartunkova 1:6, 2:6; Roßmerkel - Fischer 1:6, 3:6; Popp - Bergman 3:6, 3:6; Fickenscher - Kempinski 3:6, 3:6; Lettieri/Roßmerkel - Bartunkova/Bergmann 2:6, 1:6; Bauer/Fickenscher - Fischer/ Kempinski 0:6, 2:6. hz


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren