Neudrossenfeld
Fußball

TSV Neudrossenfeld: Saisonstart in Hugels Heimat

Drei Wochen nach dem letzten Relegationsspiel, das in einer 1:3-Niederlage gegen die SpVgg Selbitz und dem bitteren Abstieg in die Landesliga Nordost mündete, hat der TSV Neudrossenfeld die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der aus Willmersreuth stammende Verteidiger Carsten Hahn verlässt den TSV Neudrossenfeld studienbedingt in Richtung Landesliga-Aufsteiger FC Coburg. Hier schirmt er den Ball gegen den Forchheimer Kevin Wolemann ab. Foto: Peter Mularczyk
Der aus Willmersreuth stammende Verteidiger Carsten Hahn verlässt den TSV Neudrossenfeld studienbedingt in Richtung Landesliga-Aufsteiger FC Coburg. Hier schirmt er den Ball gegen den Forchheimer Kevin Wolemann ab. Foto: Peter Mularczyk
+1 Bild
Vier Mal Training plus in der Regel ein Testspiel pro Woche warten bis zum Saisonstart am Freitag, 17. Juli, beim SSV Kasendorf auf die Neudrossenfelder Kicker. Dem Derby fiebern nicht nur viele Fußball-Fans in der Region entgegen, sondern vor allem der aus Peesten stammende Detlef Hugel: "Das Spiel ist für mich natürlich etwas ganz Besonderes, denn ich bin ja in der Gemeinde Kasendorf aufgewachsen."

Trainingsauftakt am Montag

Zum Trainingsauftakt am Montag begrüßten Trainer Detlef Hugel und sein neuer "Co" Werner Thomas - er trainierte zuletzt den Bezirksligisten VfB Kulmbach - alle 21 Spieler ihres Kaders, darunter auch sechs Neuzugänge. Auch für die 2. Mannschaft in der Bezirksliga und die in die Kreisklasse aufgestiegene "Dritte" gab es Blutauffrischung.

Von den A-Junioren der SpVgg Bayreuth kommt Allrounder Sascha Engelhardt (19), vom Landesliga-Absteiger Verteidiger Max Dünkel (22), vom Bezirksligisten ATS Kulmbach Offensivkraft Benedikt Maiser (27), vom Landesliga-Absteiger TSV Kirchenlaibach Gregor Opfermann (27) und vom Kreisliga-Absteiger ASV Oberpreuschwitz Verteidiger Alexander Helgert (24).

Damit erhöht sich die Zahl der Neudrossenfelder "Neuen" auf 13. Zuvor hatte der TSV schon Christian Schrüfer (Tor/TSV Thurnau), Johannes Schatz (24/Abwehr), Philipp Schubert (22/Allrounder/beide ASV Hollfeld), Claudio Bargenda (17/A-Junioren SpVgg Bayern Hof), Jan Vogler (BSC Saas Bayreuth), Daniel Weiner (21/SSV Kasendorf), Michael Burger (24/TSV Presseck) und Kevin Wehner (18/ATS Kulmbach) verpflichtet.

Etliche Abgänge

Doch der TSV Neudrossenfeld muss auch etliche Spieler ersetzen. Verteidiger Carsten Hahn hat sich aus Studiengründen dem Landesliga-Aufsteiger FC Coburg angeschlossen. Benedikt Nagel (25) kehrt zu seinem Ex-Verein FSV Bayreuth zurück, Felix Ganster spielt künftig für den TSV Mistelbach, David Rau bei der SG Uni-Post-SV Bayreuth, Ertac Tonka bei der SpVgg Bayreuth II und Kevin König sowie Steffen Widmaier für die SpVgg Selbitz. Papi Henriques geht mit unbekanntem Ziel. Studienbedingt stehen Nico Kempf (pausiert) sowie Mathias Daschner und Daniel Weickmann (beide Auslandsaufenthalt) nicht mehr zur Verfügung.

Detlef Hugel ist aber mit der Transfer-Bilanz durchaus zufrieden: "Wir haben einen guten Kader, sowohl was Qualität als auch Quantität betrifft." Die dreiwöchige Fußball-Pause war laut Hugel "dringend nötig, um die negativen Eindrücke der vergangenen Saison aus den Köpfen zu bekommen." Eine derart rabenschwarze Saison (nur 21 Punkte aus 34 Spielen) war schließlich für die meisten Neuland. "Der TSV und auch ich kannten das bisher nicht. Aber auch aus so einer Zeit kann man Erfahrungen und Stärke gewinnen", sagt der Trainer. Nun lechzten alle im Verein nach Erfolg. "Zumindest der Spaß ist schon wieder zurückgekehrt", hat Hugel in den ersten Einheiten erfreut registriert.

Die Vorbereitungsspiele

Freitag, 26. Juni, 18.30 Uhr: Testspiel bei der TSG Roth (Bezirksliga).
Samstag, 27. Juni, 15 Uhr: Neudrossenfeld - SG Uni/Post Bayreuth.
Samstag, 4. Juli, 17 Uhr: 1. Toto-Pokal-Runde beim FC Vorwärts Röslau (Landesliga Nordost).
Sonntag, 5. Juli, 17.45 Uhr: Testspiel beim Sportfest des TDC Lindau gegen FSV Bayreuth (Bezirksliga).
Sonntag, 12. Juli, 16 Uhr: Testspiel beim Sportfest in Walberngrün gegen SpVgg Selbitz (Landesliga).
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren