Laden...
Neuenmarkt
Eishockey

Neuenmarkterin Yvonne Rothemund spielt bei der WM

Die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund wurde in den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Damen-WM berufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund spielt für Deutschland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft. Foto: BR-Archiv
Die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund spielt für Deutschland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft. Foto: BR-Archiv
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen ist am Samstag in die USA geflogen, wo am 31. März in Plymouth die A-Weltmeisterschaft beginnt. Mit im Flieger saß auch die Neuenmarkterin Yvonne Rothemund, die nach einem dreitätigen Vorbereitungslehrgang im Bundesleistungszentrum in Füssen (Allgäu) in der vergangenen Woche ins 23-köpfige Aufgebot berufen wurde.

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) um Bundestrainer Benjamin Hinterstocker trifft in der Gruppe B auf Schweden (31. März.), Tschechien (1. April) und die Schweiz (3. April.

Benjamin Hinterstocker sagt: "Die A-Weltmeisterschaft ist eine große sportliche Herausforderung. Wir werden uns in den kommenden Trainingstagen in Ann Arbor intensiv vor allem auf unseren ersten Gegner Schweden vorbereiten." Die deutschen Damen haben 2016 den direkten Wiederaufstieg in die Weltelite des Frauen-Eishockeys geschafft. Bei der anstehenden WM zählt für Yvonne Rothemund und Co. nach der knapp verpassten Olympia-Qualifikation in Japan nur der Klassenerhalt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren