Kulmbach
Fußball-Relegation

Kreisliga-Relegation: Nur einer kommt durch

Der Relegations-Fahrplan im Raum Bayreuth/Kulmbach steht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Torwart Johannes Michel könnte mit dem TSV Trebgast schon am Freitag in Bindlach den Aufstieg in die Kreisklasse feiern. Foto: Alexander Muck
Torwart Johannes Michel könnte mit dem TSV Trebgast schon am Freitag in Bindlach den Aufstieg in die Kreisklasse feiern. Foto: Alexander Muck
Nachdem die Relegation auf Bezirksebene bekannt war, hat der Kreisspielausschuss die Paarungen ausgelost. Das Ergebnis gab Kreisspielleiter Manfred Neumeister nun beim ASV Hollfeld bekannt.

In der Relegation zur Kreisliga Bayreuth/Kulmbach kämpfen vier Vereine um nur einen freien Platz. So muss man also zwei Mal gewinnen, um drin zu bleiben bzw. aufzusteigen.

Der FC Kupferberg, Vierzehnter der Kreisliga Bayreuth/Kulmbach bestreitet sein erstes Spiel am Sonntag um 18 Uhr beim TSV Melkendorf gegen den Vizemeister der Kreisklasse Kulmbach, den SV Heinersreuth. Der Sieger dieser Partie darf dann ins Endspiel um den einzigen freien Platz gegen den Gewinner der Partie zwischen dem Uni-Sportclub/Post-SV Bayreuth (Vizemeister Kreisklasse Bayreuth) und dem SC Altenplos (Dreizehnter Kreisliga).

Von den drei an der Relegation zur Bezirksliga Ost teilnehmenden Vereinen aus dem Raum Bayreuth/Kulmbach (TSV Stadtsteinach, TSV Neudrossenfeld II, TSV Mistelbach) können sich maximal zwei durchsetzen. Wenn es nur einer schafft, spielt die Kreisliga Bayreuth/Kulmbach in der kommenden Saison mit 17 Mannschaften. Sollten alle drei scheitern, hätte man sogar 18 Vereine. "Dann würde wohl die DJK Königsfeld wieder in die Bamberger Kreisliga zurückwechseln", sagt Kreisspielleiter Manfred Neumeister.


Trebgast spielt am Freitag

Besser stehen die Erfolgsaussichten für die an der Relegation zu den Kreisklassen Bayreuth/Kulmbach beteiligten Vereine. Von sieben Mannschaften schaffen es vier.

Das erste Spiel findet bereits am Freitag statt. In Bindlach stehen sich ab 18.45 Uhr der Vizemeister der A-Klasse 7 Bayreuth/Kulmbach, der TSV Trebgast, und Vierzehnte der Kreisklasse Kulmbach, der SV Ramsenthal, gegenüber. Der Sieger darf schon jubeln.


Relegation zur Bezirksliga

Runde 1

Spiel 1, Samstag, 28. Mai, 18 Uhr,
beim FC Mitwitz
TSV Meeder - TSV Marktzeuln
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2
Spiel 2, Sonntag, 29. Mai, 18 Uhr,
beim SC Kemmern
SV Dörfleins - TSV Breitengüßbach
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2
Spiel 3, Samstag, 28. Mai, 15 Uhr,
beim TSV Ebing oder TSV Staffelstein
SV Memmelsdorf II - Sieger aus TSV Staffelstein/TSV Sonnefeld
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2
Spiel 4, Samstag, 28. Mai, 18 Uhr,
beim FC Ludwigschorgast
TSV Neudrossenfeld II - TSV Stadtsteinach
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2
Spiel 5, Samstag, 28. Mai, 15 Uhr,
beim ASV Marktschorgast
TSV Mistelbach - Münchberg-Schlegel
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2
Spiel 6, Samstag, 28. Mai, 18 Uhr,
beim TSV Thiersheim
ASV Wunsiedel - FC Rehau
Verlierer ist Kreisligist, Sieger in Runde 2

Runde 2
Spiel 7
Sieger Spiel 1 - Sieger aus Spiel 3
Freilos für Sieger aus Spiel 2
Sieger ist Bezirksligist, Verlierer in Runde 3
Spiel 8
Sieger Spiel 6 - Sieger Spiel 5
Freilos für Sieger aus Spiel 4
Sieger ist Bezirksligist, Verlierer in Runde 3

RUNDE 3
Spiel 9
Verlierer Spiel 7 - Freilos aus Spiel 2
Sieger ist Bezirksligist, Verlierer Kreisligist
Spiel 10
Verlierer Spiel 8 - Freilos aus Spiel 4
Sieger ist Bezirksligist, Verlierer Kreisligist


Entscheidungsspiel im Kreis 1

UM PLATZ 12 IN DER KREISKLASSE BAYREUTH
Donnerstag, 26. Mai, 18 Uhr, beim SV Weidenberg:
Warmensteinach - SSV Kirchenpingarten



Relegation im Kreis 1

ZUR KREISLIGA BT/KU
Spiel 1: Sonntag, 29. Mai, 15 Uhr, bei Sportring Bayreuth :
SC Altenplos - USC/PSV Bayreuth
Spiel 2: Sonntag, 29. Mai, 18 Uhr, in Melkendorf:
FC Kupferberg - SV Heinersreuth
Sonntag, 5. Juni, 15 Uhr, beim BSC Saas Bayreuth oder TSV Trebgast:
Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2
Der Sieger ist Kreisligist.

ZU DEN KREISKLASSEN BT/KU
Spiel 1: Freitag, 27. Mai, 18.45 Uhr, beim TSV Bindlach:

SV Ramsenthal - TSV Trebgast
Sieger ist Kreisklassist
Spiel 2: Sonntag, 29. Mai, 15 Uhr, beim VfR Katschenreuth:
FC Kirchleus - ATS Kulmbach II
Sieger ist Kreisklassist
Spiel 3: Sonntag, 29. Mai, 18 Uhr, beim SC Kreuz Bayreuth:
SV Weidenberg - TSV Plankenfels
Sieger ist Kreisklassist
Spiel 4: Samstag, 4. Juni, 18 Uhr, beim TSV Neudrossenfeld:
Verlierer Spiel 1 - Verlierer Spiel 2
Spiel 5: Sonntag, 5. Juni, um 18 Uhr beim BSC Saas Bayreuth oder TSV Kirchenlaibach:
Verlierer Spiel 3 - Verlierer Kirchenpingarten/Warmensteinach
Spiel 6: Sonntag, 12. Juni, 16 Uhr, Spielort noch offen: Sieger Spiel 4 - Sieger Spiel 5
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren