Kulmbach
Basketball

Der ATS geht als Erster ins Jahr 2016

m Nachholspiel der Basketball-Bezirksoberliga setzte sich der ATS Kulmbach im Nachholspiel klar mit 68:46 gegen die Regnitztal Baskets durch und geht als Tabellenführer ins neue Jahr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kulmbacher Tim Koths zieht zum Korb. Er kam auf fünf Punkte. Fotos: Karl Heinz Weber
Der Kulmbacher Tim Koths zieht zum Korb. Er kam auf fünf Punkte. Fotos: Karl Heinz Weber
+1 Bild
IATS Kulmbach - Regnitztal Baskets 68:46. - Für den ATS war es nach dem Pokalerfolg über die DJK Bamberg II das zweite Pflichtspiel binnen 24 Stunden. Der ATS startete ähnlich konzentriert wie am Vortag. Eine starke Defensive ließ wenig zu, und im Angriff konnte man zu Beginn einige Angriffe erfolgreich abschließen. Eine 10:0-Führung war das Ergebnis.
Doch die Gäste hielten nun dagegen und kamen gegen die Kulmbacher, denen man das Spiel vom Vortag schon anmerkte, auf 10:7 heran, was der ATS aber prompt zum 15:7-Pausenstand korrigierte.
Im zweiten Durchgang verpassten es die Einheimischen den Vorsprung höher zu schrauben, weil sie es zu sehr aus der Distanz versuchten, anstatt den Korb zu attackieren und die Punkte aus der Nähe zu machen.
Erst kurz vor der Halbzeit erhöhte der ATS auf 29:15.
Als die Führung auf komfortable 39:19 angewachsen war, ließ beim ATS die Konzentration etwas nach. Gästespieler Jochen Bretag erzielte drei Dreier in Folge und verkürzte fast im Alleingang auf 43:32. Im ATS-Angriff war Lukas Mallanik immer wieder im Offensiv-Rebound erfolgreich und rachte den Kulmbachern viele zweite Chancen ein. Mit 23:19 konnte der ATS schließlich auch das dritte Viertel für sich entscheiden.
Den Beginn des letzten Viertels verschlief der ATS. Die Gäste verkürzten auf 54:42, ehe man sich noch einmal konzentrierte und die letzten Minuten mit 14:4 für sich entschied.
ATS Kulmbach: Niklas Jungbauer 25 Punkte, Tim Koths 5, Jakob Krüger 8, David Brown 14, Phillip Schulte 10, Felix Pietsch, Lukas Mallanik 6, Matthias Hansl. P.F.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren