Bayreuth
Basketball

Bayreuth holt Topscorer aus Bonn

Damit ist die vakante Position im Kader des Basketball-Bundesligisten Medi Bayreuth ist wieder besetzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kyle Weems (rechts) wechselt von Bonn nach Bayreuth. Foto: Picasa
Kyle Weems (rechts) wechselt von Bonn nach Bayreuth. Foto: Picasa
Die vakante Position im Kader des Basketball-Bundesligisten Medi Bayreuth ist wieder besetzt: Wenige Tage nach der Hiobsbotschaft, dass der Neuzugang Zach Morley verletzungsbedingt nicht nach Bayreuth wechselt, steht nun fest, wer neuer Forward im Team von Trainer Predrag Krunic wird: Von den Telekom Baskets Bonn kommt der 1,98 Meter große US-Amerikaner Kyle Weems nach Oberfranken. Er war im Vorjahr Top scorer der Rheinländer.

Der 100 Kilo-Mann spielte eine Saison für Bonn und lief in 34 Liga- und fünf Playoff-Spielen auf. Dabei kam er auf durchschnittlich 13,8 Punkte sowie 4,9 Rebounds.

Predrag Krunic freut sich auch auf den Neuzugang: "Kyle ist ein junger Spieler, der in seinem ersten Bundesligajahr gezeigt hat, dass er Potential besitzt. Er ist ein variabler Spieler, der auf mehreren Positionen spielen kann. Deswegen kann er gut in unser System passen." red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren