Bad Berneck
Hallenfußball

24 Teams sind eine Runde weiter

Die E-Junioren aus dem Raum Bayreuth/Kulmbach absolvierten in Bad Berneck ihre Vorrundenspiele zur Hallenfußball-Kreismeisterschaft. An zwei Tagen wurde über 17 Stunden Futsal gespielt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Toni Kern von der SG Stadtsteinach steuert auf das Mainleuser Tor zu. Verfolgt wird er von Niklas Herrmann (links) und Moritz Bergmann (rechts). Beide Mannschaften kamen eine Runde weiter. Foto: Alexander Muck
Toni Kern von der SG Stadtsteinach steuert auf das Mainleuser Tor zu. Verfolgt wird er von Niklas Herrmann (links) und Moritz Bergmann (rechts). Beide Mannschaften kamen eine Runde weiter. Foto: Alexander Muck
+5 Bilder
Die E-Junioren haben ihre Vorrunde zur Hallenfußball-Kreismeisterschaft im Raum Bayreuth/Kulmbach absolviert. Nach über 17 Stunden Futsal in der Bad Bernecker Schulturnhalle standen die 24 Teilnehmer an der Zwischenrunde am 17. Januar in der Sporthalle Weiher in Kulmbach fest. Anschließend geht es wieder in Bad Berneck weiter, wo am 23. Januar die Endrunde des Teilkreises Bayreuth/Kulmbach auf dem Programm steht.
Die Endrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaft mit fünf Vertretern aus Bamberg und fünf Mannschaften aus dem Raum Bayreuth/Kulmbach findet am 28. Februar in Stegaurach statt.


24 von 36 sind weiter

Aus den vier Sechser-Gruppen kamen in Bad Berneck die ersten drei Teams sowie die drei besten Vierten, aus den Fünfer-Gruppen die besten drei Mannschaften weiter. Aus dem Raum Kulmbach überstanden der JFC Thurnauer Land, die SG Stadtststeinach, der TSC Mainleus, VfB Kulmbach, VfR Katschenreuth, TSV 08 Kulmbach, SSV Kasendorf, SV Motschenbach und die SG Kirchleus die Vorrunde. Auf der Strecke blieben der ATS Wartenfels, FC Marktleugast, FC Neuenmarkt, BSC Kulmbach und SV Lanzendorf.

Die Schiedsrichter aus der Gruppe Bayreuth hatten mit den fairen Spielen keine Probleme.


Ergebnisse Vorrunde

Gruppe I
1. SG Röhrenhof 5 6:0 13
2. SV Mistelgau 5 6:1 9 
3. FSV Freienfels-Krögelstein 5 6:3 8 
4. JFC Thurnauer Land 5 5:3 8 
5. ATS Wartenfels 5 0:7 1 
6. ASV Aufseß 5 0:9 1 

Gruppe J
1. FSV Bayreuth 5 5:0 11
2. SG Stadtsteinach 5 5:0 11
3. TSC Mainleus 5 2:0 9 
4. VfB Kulmbach 5 2:3 6 
5. SC Kreuz Bayreuth 5 1:5 4 
6. FC Marktleugast 5 0:7 0 
Gruppe K
1. SpVgg Bayreuth 5  4:1 10
2. SG Harsdorf 5 4:2 9 
3. TSV Kirchenlaibach 5 4:2 8 
4. VfR Katschenreuth 5 3:3 7 
5. ASV Nemmersdorf 5 2:5 4 
6. Sportring Bayreuth 5 1:5 2 

Gruppe L
1. TSV 08 Kulmbach 5 7:0 13
2. ASV Hollfeld 5 6:0 13
3. SV Kirchahorn 5 4:3  7
4. SpVgg Goldkronach 5 2:6  4
5. SSV Kirchenpingarten 5 0:4  2
6. FC Neuenmarkt 5 0:6  2

Gruppe M
1. SV Weidenberg 4 3:0 8
2. SC Altenplos 4 7:1 7
3. SSV Kasendorf 4 2:0 6
4. SG Creußen 4 2:5 5
5. TSV Mistelbach 4 0:8 0
Gruppe N
1. SV Motschenbach 4 3:0 8
2. ASV Oberpreuschwitz 4 4:2 9
3. TSV St. Johannis Bayreuth 4 4:3 7
4. TSV Donndorf 4 3:7 3
5. BSC Kulmbach 4 1:5 0


Gruppe O
1. SV Seybothenreuth 4 7:0 12
2. BSC Saas Bayreuth 4 7:2  9
3. SG Kirchleus 4 4:5  4
4. SV Lanzendorf 4 5:8  4
5. SpVgg Bayreuth II 4 0:8  0



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren