Kulmbach
Schreibwettbewerb

Schreibwettbewerb: Beitrag von Rosemarie Grüger

Die Bayerische Rundschau hat einen Schreibwettbewerb ausgelobt. Hier veröffentlichen wir die 21 Teilnehmer-Geschichten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Schreibwettbewerb der Bayerischen Rundschau haben 21 Teilnehmer mitgemacht.Archiv/Ralf Ruppert
Beim Schreibwettbewerb der Bayerischen Rundschau haben 21 Teilnehmer mitgemacht.Archiv/Ralf Ruppert

Rosemarie Grüger, Kulmbach:

Das Leben hat zu allen Zeiten

gute und auch schlechte Seiten.

Das habe ich in langen Jahren

meines Lebens so erfahren.

Doch ob Glück, ob krank, ob Plage,

es gibt immer wieder schöne Tage.

Drum wünsch´ ich, lass dich´s nicht verdrießen,

die schönen Stunden zu genießen.

Wenn jetzt oft die Alarmanlage schrillt,

der Atem stockt und steht beim Nachdenken fast still,

ein Grund, sich mal so richtig umzuseh´n,

denn unser Leben ist doch wirklich schön!

Eine schöne Wohnung, ein warmes Bett -

Nachbarn und Freunde, alle sehr nett.

Kleider, Anzüge, Hemden, Blusen - voll ist der Schrank.

Ein Berg Wäsche zum Waschen und Bügeln nervt oft,

doch wir schaffen´s mit Mühe, sonst wären wir krank.

Wir können lästern und schimpfen über alles, was nicht gefällt -

Über Politik und Regierung, alle Ungerechtigkeit der Welt.

Halb voll ist immer noch das Glas,

das Leben bringt Schlechtes und auch Spaß.

Gefleckt war die Vergangenheit, das nehmen wir in Kauf -

das ist nun mal eines langen Lebens Lauf.

Genieß die schöne Zeit, sie soll überwiegen.

Die schlechte - lass sie einfach liegen.

Es bringt nichts, wenn man sich versteckt,

das Leben ist nun mal "gefleckt!"

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren