Kulmbach
Auszeichnung

Preis für Schülerzeitung der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach

Bei einem Festakt in München konnten 17 Schülerzeitungen mit dem Preis "Die Raute" von der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet werden. Darunter war auch die Schülerzeitung "Pulsschlag" der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stiftung als Veranstalter hervor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Siegerteam der Werner-Grampp-Schule mit Staatsministerin Judith Gerlach (links), Stiftungsvorsitzende Ursula Männle (rechts) und Schulleiter Klaus Altenburger (Zweiter von links). Foto: HSS/Plettenberg
Das Siegerteam der Werner-Grampp-Schule mit Staatsministerin Judith Gerlach (links), Stiftungsvorsitzende Ursula Männle (rechts) und Schulleiter Klaus Altenburger (Zweiter von links). Foto: HSS/Plettenberg

"Schülerzeitungen sind eine Bereicherung für die gesamte Schulfamilie. Die jungen Redakteure übernehmen Verantwortung, die über den schulischen Alltag hinausreicht. Dieses Engagement verdient unsere Anerkennung", erklärte Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) zur Preisverleihung. Eine Jury, die sich aus Journalisten und Vertretern der Stiftung zusammensetzt, traf ihre Auswahl unter rund 140 Einsendungen. Die Siegerteams erhielten insgesamt 5.000 Euro Preisgeld.

Für die Hanns-Seidel-Stiftung, die den Preis ausschreibt, überreichte Stiftungsvorsitzende Ursula Männle zusammen mit Staatsministerin Gerlach den Gewinnern die Trophäe mitsamt Urkunden und Preisgeld. Männle machte zugleich auf die vielfältigen Fördermöglichkeiten durch die Stiftung aufmerksam.

Der Preis wird seit dem Schuljahr 2009/10 an Schülerzeitungsredaktionen von Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Förderschulen und Beruflichen Schulen verliehen und dient der Förderung des journalistischen Nachwuchses. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Schülerzeitungen, die im letzten Schuljahr erschienen sind. Honoriert mit je 300 Euro wurden die besten Leistungen pro Schulart in den drei Kategorien

Bei den Förderschulen siegte in der Kategorie Kreativität und Gestaltung die Schülerzeitung "Pulsschlag"der Werner-Grampp-Schule Kulmbach. Die Zeitung beeindruckte die Jury durch ein abwechslungsreiches und kreatives Layout mit vielen Fotos. Die Redaktion zeichnet sich nach Ansicht der Juroren durch ihr starkes Bemühen aus, ein Spiegelbild des Schullebens wiederzugeben. Zudem überrasche die Zeitung durch erfrischende Layoutideen wie einem Lehrerinterview als Puzzle oder verschiedene Ratespiele, so die Würdigung.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren