Kulmbach

Nicht nur das Klima dreht durch

Nicht nur das Klima spielt verrückt, auch die Menschen befinden sich in einem Wandel. Nicht unbedingt zum Guten hin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa
Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

Der Klimawandel ist in aller Munde und kaum mehr einer zweifelt daran, dass das Wetter sich auf lange Sicht drastisch verändern wird. Doch nicht nur das Klima wird immer verrückter, auch die Menschen. Ich weiß nicht, ob es da einen direkten Zusammenhang mit den steigenden Temperaturen gibt, aber man muss sich ja nur die Trumps, Putins und Kim Jon Uns dieser Welt anschauen. Dabei braucht man nicht einmal die große, politische Weltbühne bemühen, es reicht schon ein Blick in unser direktes Umfeld. Zunehmende Rücksichtslosigkeit, Frechheit und Dummheit gibt es leider überall.

Zwei kleine Beispiele: In meinem Dorf kümmern sich rührige Frauen um die Verschönerung öffentlicher Flächen mit Blumen. Sie pflanzen, gießen, pflegen, damit alle etwas davon haben. Und dann kommen eines Nachts irgendwelche Idioten und reißen die Blumen heraus, zerstören die Pflanzkästen. Wer macht so etwas und vor allem warum?

Oder: Welcher normal tickende Mensch kommt auf die Idee, sich seine Intimrasur im örtlichen Schwimmbad zu verpassen oder - schlimmer noch - sein großes Geschäft in der dortigen Umkleidekabine zu verrichten? Glauben Sie nicht? Dann besuchen Sie mal das kleine, aber feine Freibad in Marktrodach und lesen die Zeugenaufrufe, die dort überall aufgehängt sind.

Wie gesagt, nicht nur das Klima dreht langsam aber sicher durch. Wobei: Gegen steigende Temperaturen können wir vielleicht noch ein bisschen was ausrichten, bei der Dummheit mancher Mitmenschen sehe ich da schwarz. Christine Fischer

Verwandte Artikel

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren