1 / 1
Der ursprünglich geplante Bau von Rampen für einen barrierefreien Bahnhof ist wirtschaftlich nicht darstellbar, weil durch den hohen Grundwasserstand gewaltige Baukosten entstehen. Deshalb plant die Bahn die Errichtung von drei Aufzügen, deren Verfügbarkeit über ein elektronisches Diagnosesystem sichergestellt werden soll. Foto: Werner Reißaus

Der ursprünglich geplante Bau von Rampen für einen barrierefreien Bahnhof ist wirtschaftlich nicht darstellbar, weil durch den hohen Grundwasserstand gewaltige Baukosten entstehen. Deshalb plant die Bahn die Errichtung von drei Aufzügen, deren Verfügbarkeit über ein elektronisches Diagnosesystem sichergestellt werden soll. Foto: Werner Reißaus