Stadtsteinach
Polizeikontrolle

Nächtliche Spritztour zweier Jugendlicher bei Stadtsteinach fliegt auf

Der verbotenen Spritztour zweier Jugendlicher setzte die Stadtsteinacher Polizei Mittwochnacht auf einem Feldweg ein Ende.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Jörn Pollex/dpa
Symbolbild: Jörn Pollex/dpa
Den Beamten waren am Mittwoch gegen 2 Uhr zwei sehr langsam fahrende Handwerkerbusse auf einem Feldweg zwischen Stadtsteinach und Untersteinach aufgefallen. Da dies für diese Uhrzeit eher ungewöhnlich ist, kontrollierten die Polizisten die Fahrzeuge.

Der Grund für die langsame Fahrweise war schnell klar. Einer der beiden Busse hatte zwei platte Reifen. Außerdem saßen am Steuer beider Fahrzeuge zwei 16-Jährige. Sie hatten die Busse aus dem Fuhrpark einer Firma "ausgeliehen", ohne das Wissen oder die Zustimmung des Vaters. Doch damit nicht genug: Ein Atemalkoholtest ergab bei den Jugendlichen Werte von 0,5 und 0,7 Promille.

Die beiden erwarten nun Anzeigen wegen des unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Fahrens unter Alkoholeinfluss.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren