Kulmbach
Burggeflüster

Modesünden und Aha-Erlebnisse

Wenn Sie ein Pubertier Zuhause haben, werden sie die allmorgendliche Diskussion gut kennen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Jörg Carstensen/dpa
Symbolbild: Jörg Carstensen/dpa

Draußen hat es Minusgrade, Regen oder Schnee sind angekündigt - doch das Kind will partout seine Sneaker anziehen. (Früher sagte man dazu übrigens Turnschuhe, ist heute aber nicht mehr cool genug; früher waren sie auch noch aus Leder, heute sind sie aus Stoff oder Plastik, dafür aber fünfmal so teuer - doch das ist wieder ein anderes Thema).

Zu den Sommerschühchen wird dann eine Superslim-Jeans (zu deutsch: knalleng) getragen, die im Idealfall an den Knien total zerfetzt ist und (ganz wichtig!) bis zur halben Wade hochgekrempelt wird. Dank passender Mini-Socken liegen dann Knöchel und halber Unterschenkel frei. Für diesen unter Jugendlichen nicht zu toppenden Modetrend gibt es übrigens sogar einen Namen: Flanking heißt der Spaß, bei dem alle Erziehungsberechtigten in der aktuellen Jahreszeit schon vom bloßen Hinschauen Halsschmerzen bekommen.

Doch bevor sich Mama und Papa mal wieder tierisch aufregen, sollten sie vielleicht kurz einen Blick zurückwerfen auf die eigene Jugendzeit. Da dürfte so manches Aha-Erlebnis vorprogrammiert sein. Als ich zum Beispiel im besten Teenie-Alter war, waren Cowboystiefel der letzte Schrei. Ich kann mich noch gut an so manchen Wintermorgen erinnern, an dem ich mit meinen dünnen Western-Tretern durch Schnee und Matsch in die Schule gelatscht bin, wo ich dann den ganzen Vormittag mit nassen und kalten Füßen saß.

Oma und Opa hatten früher übrigens das gleiche Problem, nur war es damals nicht einem abgefahrenen Modetrend geschuldet, sondern schlichtweg der Tatsache, dass sie oft kilometerweit durch tiefen Schnee ins nächste Dorf zur Schule laufen mussten. Da waren dann nicht nur die Füße nass und kaltgefroren. Und dann hieß es erst mal Ofen anschüren, damit es schön warm war, bis der Lehrer kam. Das waren wirklich andere Zeiten.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren