Kulmbach
Angriff

Oberfranken: 20-Jähriger nach Mitternacht attackiert - Kripo sucht Schläger mit "Nike"-Schuhen

Am frühen Sonntagmorgen ist es in Oberfranken zu einem Angriff auf einem jungen Mann gekommen. Die Kripo bittet jetzt um Hinweise von Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein junger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Kulmbach von zwei Unbekannten attackiert worden. Eine Fahnung verlief Ergebnislos, jetzt bitte die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein junger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Kulmbach von zwei Unbekannten attackiert worden. Eine Fahnung verlief Ergebnislos, jetzt bitte die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Symbolfoto: Christopher Schulz

Unbekannte greifen jungen Mann in Kulmbach an: Geld forderten zwei derzeit noch Unbekannte am frühen Sonntagmorgen, 28. Juli 2019, von einem jungen Mann und griffen ihn dabei an. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Streit nach Mitternacht: Geld gefordert, dann angegriffen

Der 20 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Kulmbach war kurz vor 1 Uhr in der Fischergasse, Ecke Pörbitscher Weg, unterwegs und geriet dort mit den zwei Unbekannten in Streit. In dessen Verlauf forderte einer von ihnen von dem 20-Jährigen Geld. Da dieser die Herausgabe verweigerte, griffen die Täter ihn an, wodurch der 20-Jährige leichte Verletzungen davontrug.

Dann flüchteten die Unbekannten zu Fuß. Ihr Opfer zeigte den Übergriff anschließend bei der Polizeiinspektion Kulmbach an. Eine Fahndung nach den zwei Männern verlief ohne Ergebnis.

Attacke in Kulmbach: So werden die Angreifer beschrieben

Einer der Täter

  • ist zirka 190 Zentimeter groß,
  • hat dunkle, mittellange Haare
  • und einen Dreitagebart.
  • Er war dunkel gekleidet
  • und trug Sportschuhe der Marke „Nike“, Typ „Air Max“, mit grünem Logo.

Von seinem Komplizen ist lediglich bekannt, dass er deutlich kleiner als Angreifer mit den "Nike"-Schuhen war.

Zeugen, die gegen 1 Uhr die Auseinandersetzung in der Fischergasse, Ecke Pörbitscher Weg, beobachtet haben und/oder Hinweise zu den zwei Tatverdächtigen geben können, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

Zum Start der Kulmbacher Bierwoche ist die Polizei zu einem kuriosen Einsatz ausgerückt. Vier Männer kühlten sich in einem Brunnen ab, einer von ihnen verzichtete gleich ganz auf seine Kleidung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.