Kulmbach

Kulmbach: 10 Jahre Mainbrücke am 11. Mai 2019

?Brücken bauen heißt Verbindungen schaffen.
Artikel drucken Artikel einbetten


?Brücken bauen heißt Verbindungen schaffen. Wege und Menschen zusammenzuführen. Dieses Ziel haben wir mit dem Bau der Brücke am Mainzusammenfluss auch erreicht. Sie ist zu einem festen Bestandteil unseres touristischen Angebots geworden und ein Highlight für uns Kulmbacher und viele Gäste. Ob mit dem Rad oder zu Fuß: man kann sich dort über den Main informieren, Picknick machen, die Seele baumeln lassen und die schöne Landschaft genießen. Schon im Jahr 2009 haben wir die Einweihung groß gefeiert. Heute, zehn Jahre später, wollen wir diesen wirklich besonderen Ort noch einmal in den Mittelpunkt stellen und an den Bau der Brücke erinnern", so OB Henry Schramm und ergänzt: ?Ein paar Schönheitsreparaturen an der Mainbrücke waren in diesem Jahr fällig. Jetzt sind der Rastplatz und die Brücke selbst wieder auf Vordermann gebracht."

Um das zehnjährige Jubiläum des Bauwerks zu feiern lädt Oberbürgermeister Henry Schramm im Namen der Stadt Kulmbach zum Mainbrückenfest, am 11. Mai 2019 sehr herzlich ein. Der Ablauf ist folgendermaßen geplant.


Von beiden Seiten des Mainufers gibt es die Möglichkeit, von Melkendorf oder Katschenreuth aus, um 9.30 Uhr gemeinsam zur Brücke zu laufen. Treffpunkt in Melkendorf ist die Mainbrücke in der Maingasse. In Katschenreuth trifft man sich am ehemaligen Gasthaus Eber. Musikalisch begleitet werden die Festzüge von der Stadtkapelle Kulmbach (Katschenreuth) sowie der städtischen Musikschule (Melkendorf).
An der Mainbrücke findet um 10.00 Uhr ein kleiner Festakt mit kirchlichem Segen, sowie musikalischen Darbietungen durch die Melkendorfer Schulkinder und die Stadtkapelle Kulmbach statt.


Danach wird die Feier im Sportheim in Melkendorf fortgesetzt. OB Henry Schramm: ?Bei herzhaften und süßen regionalen Spezialitäten, Hüpfburg und Spielmobil sowie Festmusik wollen wir gemeinsam ein schönes Fest feiern. Alle Kulmbacherinnen und Kulmbacher sowie unsere örtlichen Vereine lande ich ganz herzlich dazu ein. Ein besonderer Dank gilt hier Stadtrat Lothar Seyfferth für die Unterstützung bei der Organisation."


Besonders bedankt sich Oberbürgermeister Schramm bei den Gartenbauvereinen Melkendorf und Katschenreuth: ?Ich erinnere mich noch gut an die herrlich geschmückte Brücke vor zehn Jahren. Daher ist es wirklich super, dass die Gartenbauvereine auch zum anstehenden Jubiläum unsere Mainbrücke liebevoll schmücken werden. Herzlichen Dank!"

Quelle:
- Presseservice vom 02.05.2019


Dieser Inhalt wurde erstellt von Kulmbach
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren